Programme installieren (Was wurde installiert?)

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von polyesterday, 26.12.2003.

  1. polyesterday

    polyesterday Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    227
    Servus.

    Kann ich mir während oder nach einer Installation anzeigen lassen welche Files in welche Verzeichnisse installiert worden sind? Gibt es da eine Möglichkeit?

    Grüße...
     
  2. MASTASurF

    MASTASurF MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    308
    ...würde mich auch interessieren...

    vor allem für die deinstallation.... kann mir nicht vorstellen dass es genügt einfach den ordner mit dem zu löschenden programm in den papierkorb zu geben.... is da dann wirklich alles weg??
     
  3. Ochi

    Ochi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    462
    Bei Windows hang mindestens immer ein Schlüssel des angeblich gelöschten Programms in einer Registry-Datei.
    Gibt es so etwas auch beim Mac?!
     
  4. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.252
    im SystemProfiler unter Software...
     
  5. polyesterday

    polyesterday Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    227
    Okay, den Ordner System/Library/SystemProfiler habe ich nun gefunden. Dort finde ich dann den Ordner SPApplicationsReporter.spreporter ... und nun? :confused:
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Nein, er meint das Programm 'System Profiler', welches du im Ordner 'Dienstprogramme' findest!

    Martin
     
  7. polyesterday

    polyesterday Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    227
    Ah, okay. Aber auch dieses Tool zeigt mir nur das Hauptverzeichnis an, indem das Programm liegt... alles was für dieses Programm sonst noch angelegt/installiert wurde sehe ich trotzdem net... oder wird bei einer Installation immer nur in den User-Applications-Ordner sowie in die "Library" des Users geschrieben und alle anderen Verzeichnisse (über dem User-Verzeichnis) bleiben unberührt?
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    es gibt Programme die nach der Installation einen Logfile ablegen in dem steht was wo instaliert wurde.Davon unabhaengig schreibt das System ein install.log file unter /private/var/log das man mit der Console oder einem text editor anschauen kann.

    Es gibt keine Registry auf dem Mac (Gott sei Dank) und die Verzeichnisse in die Programmbestandteile installiert werden beschraenken sich in der Regel auf das Programm selbst und irgendwelche Library Zusaetzte. Wenn du im Finder 'auch unsichtbare Dateien anzeigen' einstellst und den Namen der Application angibst (oder gaengige Abkuerzungen) solltest du auch sauber de-installieren koennen. Es ist nicht noetig in einer Datei irgendwelche Programm-Parameter zu loeschen. Die werden beim Mac in .plist files geschrieben die man einfach loeschen kann.

    Cheers,
    Lunde
     
  9. polyesterday

    polyesterday Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    227
    Great. Thanks. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen