Programme entfernen???

buridans_esel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.10.2005
Beiträge
135
Hallo liebe Mac-User!

Ich bin erst sein einigen Tagen stolzer Besitzer eines Mac, komme aus der Windows-Welt und bin glücklich über den Wechsel, allerdings muss ich mich noch mit der Oberfläche und dem System vertraut machen.

Daher einpaar Fragen an euch zu Sachen, bei denen mir die Mac OS X-Hilfe nicht helfen konnte:

  1. Wie starte ich die Classic-Umgebung?
  2. Wie entferne ich ein Programm? Genügt es etwa, die Programmdatei zu löschen? Bei Windows musste man immer uninstall aufrufen...
  3. Wenn ich ein Programm auf den Schreibtisch / in den Dock legen will, muss ich einen Alias anlegen oder kann ich direkt die Programmdatei rüberziehen?
  4. Wenn ich ein Fenster schließe, die Anwendung aber nicht beende, bleibt sie weiterhin im Speicher (sprich, reagiert der Mac dann irgendwann langsamer)?

Ich weiß, diese Fragen klingen doof. Aber ich habe das System eben noch nicht durchschaut - die Datenträgerverwaltung basiert auf einem völlig anderen System, als bei Windows.

Bin sehr dankbar für jede Antwort von einem erfahreneren MacUser :)

Bis dann,
Alex
 

autoexec.bat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
2.138
[*]Wie starte ich die Classic-Umgebung?
Die Classic-Umgebung kannst du in den Systemeinstellungen -> Classic starten.
[*]Wie entferne ich ein Programm? Genügt es etwa, die Programmdatei zu löschen? Bei Windows musste man immer uninstall aufrufen...
In der Regel reicht es, das Programm zu löschen. Es gibt allerdings auch einige wenige Programme, die einen Unistaller dabei haben. Das ist von Programm zu Programm unterschiedlich
[*]Wenn ich ein Programm auf den Schreibtisch / in den Dock legen will, muss ich einen Alias anlegen oder kann ich direkt die Programmdatei rüberziehen?
Ins Dock kannst du einfach das Programm rein ziehen. Wenn du es auf den Desktop ziehen willst solltest du allerdings einen Alias benutzen, den sonst verschiebst/kopierst du das ganze Programm.
 

The Moonface

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
1.457
hi,

buirdans_esel schrieb:
1. Wie starte ich die Classic-Umgebung?
soweit du sie installiet hast (Installations DVD) dann in der Systemeinstellung (rechts oben der Apfle --> Systemeinstellungen)

buirdans_esel schrieb:
2. Wie entferne ich ein Programm? Genügt es etwa, die Programmdatei zu löschen? Bei Windows musste man immer uninstall aufrufen...
Du musst den Ordner bzw. die Datei die du loeschen willst in den Papierkorb ziehen

buirdans_esel schrieb:
3. Wenn ich ein Programm auf den Schreibtisch / in den Dock legen will, muss ich einen Alias anlegen oder kann ich direkt die Programmdatei rüberziehen?
Ja und Nein. Du kannst die Datei einfach in den Dock ziehen ohne ein Alias zu generieren. du musst aber einen fuer den Schreibtisch machen, da der Schreibtisch ein ganz normaler "Ordner" im Finder ist und du das programm so einfach verschieben wuerdest.

buirdans_esel schrieb:
4. Wenn ich ein Fenster schließe, die Anwendung aber nicht beende, bleibt sie weiterhin im Speicher (sprich, reagiert der Mac dann irgendwann langsamer)?
mmhh hab ich noch nicht bemerkt, das es dann langsamer ist. Trotz Photoshop, Dreamweaver etc. passiv offen lassen.


MFG The Moonface


wer zu spaet kommt den bestraft das Leben :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Wile E.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.905
buirdans_esel schrieb:
Wenn ich ein Fenster schließe, die Anwendung aber nicht beende, bleibt sie weiterhin im Speicher (sprich, reagiert der Mac dann irgendwann langsamer)?
Bleibt prinzipiell im Speicher, bremst aber nicht, wird naemlich bei Platzbedarf einfach ausgelagert.

Der Rest wurde ja schon beantwortet. :)

Wile
 

Lynhirr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Nun, Antworten hast du schon genug. Daher von mir einfach mal ein: Willkommen im Forum und in der Mac Welt
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.291
buirdans_esel schrieb:
[*]Wie starte ich die Classic-Umgebung?

...du musst die Classic-Umgebung übrigens nicht extra öffnen, dies geschieht automatisch, wenn ein entsprechendes Programm aufgerufen wird.

Gruß Th.
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.905
Stimmt, hab ich vergessen: willkommen! :D

Spiel mal ein bisschen rum mit dem Mac, allein bei den von Dir geposteten Punkten kannst Du schon einiges an Komfortvorsprung von MacOS gegenueber Windows sehen. Viel Spass mit dem Mac!

Wile
 
B

Badener

buirdans_esel schrieb:
[*]Wie entferne ich ein Programm? Genügt es etwa, die Programmdatei zu löschen? Bei Windows musste man immer uninstall aufrufen...
Manche Programme schreiben auch noch was in die Library - nimmt nicht viel Platz weg und im ggs. zur Registry von Windows wird es bei einem Neustart nicht neu eingelesen und im Betrieb ständig verwaltet. Kann man eigentlich dort vor sich hindümpeln lassen....

Wenn du aber auf sicher gehen willst, gibst du den Namen des zu löschenden Programmes im Finder ein, dann zeigt er dir die Library-Einträge, die du dann auch löschen kannst....
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Um ein Alias (Verknüpfung) auf dem Schreibtisch (Desktop; oder sonst wo) zu erstellen halte beim Ziehen der Originalen Datei/Progamm einfach die Wahl- (alt) und Befehlstaste (Apfel) gedrückt. Das es funktioniert erkennst Du daran, dass sich der Mauszeiger in einen gekrümmten Pfeil (Symbol für Alias) verwandelt.
 
B

Badener

orgonaut schrieb:
Um ein Alias (Verknüpfung) auf dem Schreibtisch (Desktop; oder sonst wo) zu erstellen halte beim Ziehen der Originalen Datei/Progamm einfach die Wahl- (alt) und Befehlstaste (Apfel) gedrückt. Das es funktioniert erkennst Du daran, dass sich der Mauszeiger in einen gekrümmten Pfeil (Symbol für Alias) verwandelt.
Gibt es eigentlich einen Trick, wie man den Pfeil wieder los wird? (bei Win geht das)

Die Pfeile sind zwar sinnvoll, stören mich aber trotzdem....
 

Tom1337

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
88
Wenn du die Fragen nicht gestellt hättest, dann hätte ich wohl spätetens gegen ende nächster Woche danach gefragt ^^.


Kleine Verständisfrage: Was ist die Classic Umgebung? sagt mir jetzt nichts...
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Badener schrieb:
Gibt es eigentlich einen Trick, wie man den Pfeil wieder los wird? (bei Win geht das)

Die Pfeile sind zwar sinnvoll, stören mich aber trotzdem....
Der Pfeil ist sinnvoll, da man sonst nicht (leicht) zwischen Aliasen und normalen Dateien unterscheiden kann. Wäre doch blöd, wenn deswegen die Originale gelöscht würden.

Es geht aber sicherlich am Mac auch diesen Pfeil zu entfernen. Vermutlich indem man die Grafik die für diesen Pfeil verwendet wird durch eine völlig Transparente ersetzt. - Du musst jetzt nur noch herausfinde wo diese Grafik gespeichert ist. Wer aber an Icons generell herumpfuschen möchte dem empfehle ich diese Seite www.iconfactory.com
 

Lynhirr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
11.123
Tom1337 schrieb:
Kleine Verständisfrage: Was ist die Classic Umgebung? sagt mir jetzt nichts...
Das ist ein Mac OS System 9, das alte Mac OS. Dient dazu, alte Programme laufen lassen zu können.
 
Oben