Programme deinstallieren

adam-brody

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.01.2007
Beiträge
81
hi ich find irgetiwe nix mit dem ich auf dem ma was deinstalieren kann, bei windows war des ganz einfach. (gibts auch sowas wie defragmentieren)
danke
 

Gamecock

Mitglied
Registriert
29.11.2005
Beiträge
263
Beim Mac wird nicht deinstalliert. Einfach in den Muell schmeissen und gut. Defragmentieren brauchst Du auch nicht.
 

Cadel

Aktives Mitglied
Registriert
23.10.2006
Beiträge
9.467
halt dich fest: am mac ist das sogar noch einfacher ;)
einfach nur das programm in den papierkorb werfen und fertig.

im bedarfsfall kann man mit spotlight noch die zugehörige plist löschen, wenn man sich daran stört.
 

Mac-Chester

Mitglied
Registriert
12.06.2006
Beiträge
445
Wenn du auf eine Deinstall-Routine stehst, dann kannst du Programme wie "App-Zapper" oder "CleanApp" benutzen. Diese Programme löschen automatisch alle Dateien, die vom zu löschenden Programm angelegt wurden bzw. dazu gehören. Bsp. *.plist

Aber normal reicht es einfach das zu löschende Programm in den Papierkorb zu ziehen. (wie schon geschrieben) Einfacher geht es ja kaum.
 
Oben Unten