Programme beenden, wenn man sie schließt

Diskutiere das Thema Programme beenden, wenn man sie schließt im Forum Mac OS X & macOS.

Schlagworte:
  1. methtical

    methtical Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.02.2018
    Guten Tag liebe Forumsmitglieder,

    habe mein MacBook Air formatiert (aktuell 10.14.5. drauf) und kriege eine Finder Einstellung nicht mehr hin.
    Vor dem Formatieren (es war 10.13. drauf), konnte ich durch Klicken des roten "x" oben links, das jeweilige Programm immer direkt beenden - also es wurde auch nicht mehr im Dock angezeigt, ergo nicht nur geschlossen, sondern tatsächlich beendet.
    Das ist jetzt leider nicht mehr der Fall. Die Suche nach einer Lösung im Internet hat mir nicht geholfen, weil jeder Beitrag behauptet, dass das unter macOS X nicht zu ändern ist - und das kann eigentlich nicht möglich sein, weil ich diese Einstellung VOR der Formatierung ja ohne separate App hatte.

    Folglich meine Frage an Euch: Wie kann ich die gewünschte Funktion wieder erreichen?

    Vielen Dank im Voraus für Ideen und Vorschläge!
    Mit allerfreundlichsten Grüßen
    methtical
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.653
    Zustimmungen:
    6.891
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Es gibt soweit ich weiß dazu keine Einstellung. Ob die App schließt oder nicht wenn man auf die rote Schaltfläche drückt entscheidet die App selbst. Eventuell hattest du die Anzeige ob die App aktiv ist oder nicht im Dock abgeschaltet. Dazu gibt es eine Einstellung.
     
  3. Retnueg

    Retnueg Mitglied

    Beiträge:
    15.335
    Zustimmungen:
    1.053
    Mitglied seit:
    23.11.2008
    solltes Du die Hand, die die Maus / Tackpad NICHT bedient, frei haben, so kann man auch mit CMD+Q das Programm
    direkt beenden ;) ganz kurz, schnell und schmerzlos
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.141
    Zustimmungen:
    3.056
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Wie hier schon geschrieben, das hängt vom Programm ab. Bei den meisten Programmen wird das
    Fenster geschlossen. Bei manchen das Programm. Um welches handelt es sich denn?
     
  5. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    20.014
    Zustimmungen:
    2.984
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Aber im Dock könnte es dennoch sichtbar bleiben. ;)

    Es soll ja vorkommen, dass man einige Programme immer im Dock haben möchte - auch wenn sie gerade nicht 'geöffnet' sind. ;)
     
  6. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.141
    Zustimmungen:
    3.056
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Es bleibt ja auch nach dem Beenden im Dock.
     
  7. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    20.014
    Zustimmungen:
    2.984
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Ich habe mich auch darauf bezogen:

     
  8. WollMac

    WollMac Mitglied

    Beiträge:
    5.498
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    8.849
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Das hat seit jeher (OS 8.6) bei den wenigsten Programmen so funktioniert. Programm beenden ist immer cmd+q gewesen.
     
  9. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.454
    Zustimmungen:
    5.830
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hattest du mal RedQuits installiert?
    normal muss man das schon im programm code halt festlegen, indem man
    applicationShouldTerminateAfterLastWindowClosed implementiert…
     
  10. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.749
    Zustimmungen:
    2.941
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Wenn man ein Programm schließt, ist es beendet. Der Threadtitel ist da doch schon eindeutig und korrekt.
    Ist nur möglicherweise schwer verständlich, daß es einen Unterschied gibt zwischen einem Programm und einem Programmfenster.
     
  11. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    12.286
    Zustimmungen:
    3.642
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    … und etwaigen zu Programmen gehörenden Prozessen, die – etwa zum Wachhalten von Kalender- und Erinnerungsfuktionen – im Regelfall gar nicht beendet werden (und im Not- oder Bedarfsfall erst über die Aktivitätsanzeige gekillt werden müssten).
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...