Benutzerdefinierte Suche

Programme/Autostart

  1. hostmonsta

    hostmonsta Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zunächst mal,
    Dies ist mein erstes Posting in diesem Board, habe auch erst seit kurzem (1 Woche) ein iBook. Hab mich ganz gut in Mac OS eingearbeitet, und muss sagen: dieses OS schlägt Win auf allen Längen - schon allein wegen der UNIX-Stabilität. Da machts richtig Spass zu arbeiten :)

    Nun meine Frage, ein Problem , das tierisch nervt.
    Ich hatte Norton Anti Virus installiert, leider hat das nicht richtig funktioniert und habe das Programm dann in meinen Papierkorb gezogen.
    Nun wird beim Booten von OS X ständig versucht (sobald Desktop da ist), Norton AutoProtect zu laden - das is aber ja nicht mehr da - und so bekomm ich ne schöne Fehlermeldung, die irgendwie stört.

    Wo werden Autostart-Objekte gespeichert? Wo kann ich das depperte Auto-Protect aus dem Autostart-Folder entfernen? (wenns da sowas gibt).

    Vielen Dank schonmal, und: cooles Board!

    -Martin
     
    hostmonsta, 15.12.2002
  2. Hackmac

    HackmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Host....

    Habe zwar kein Norton aber ich probier's mal...

    Also, zunächst solltest Du mal in den System-Einstellungen unter Autostart nachsehen, ob da noch was drinnen steht von wegen Norton.

    Wenn nicht, mal mit der Finder-Option suchen (apple & F), ob Norton noch irgendwelche Ordner angelegt hat. (z.B. in der Library allgemein, oder unter der "User-" Library, evtl. auch die Prefs)
    Klingt vielleicht nach etwas Arbeit, ist aber in der Regel recht schnell gefunden (vor allem, wenn Du bis jetzt WIN gewohnt warst :)).

    CU
     
    Hackmac, 15.12.2002
  3. Hackmac

    HackmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Host....

    Habe zwar kein Norton aber ich probier's mal...

    Also, zunächst solltest Du mal in den System-Einstellungen unter Autostart nachsehen, ob da noch was drinnen steht von wegen Norton.

    Wenn nicht, mal mit der Finder-Option suchen (apple & F), ob Norton noch irgendwelche Ordner angelegt hat. (z.B. in der Library allgemein, oder unter der "User-" Library, evtl. auch die Prefs)
    Klingt vielleicht nach etwas Arbeit, ist aber in der Regel recht schnell gefunden (vor allem, wenn Du bis jetzt WIN gewohnt warst :)).

    CU
     
    Hackmac, 15.12.2002
  4. Woulion

    WoulionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Der Aufruf für Norton Autoprotect liegt unter

    /Library/Startupitems

    Mittels Adminrechten kannst Du das dann entfernen

    Ein hilfreiches Tool ist auch Diablotin (bei versiontracker), damit kann man das über ein GUI erledigen.

    W
     
    Woulion, 15.12.2002
  5. hostmonsta

    hostmonsta Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Thx ...

    ... genau das wars!
    Vielen Dank!

    -Martin
     
    hostmonsta, 15.12.2002
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programme Autostart
  1. Mief
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    634
  2. Scelus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    14.838
  3. GammarusPulex
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    982
    GammarusPulex
    08.01.2010
  4. VASA
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    586
    blue apple
    09.04.2009
  5. Rotze
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.483
    us31994
    02.07.2006