Programm zum MVCDs brennen unter OS X?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von shivers, 04.03.2005.

  1. shivers

    shivers Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.02.2005
    Hi,

    Ich suche seit ein paar Tagen ein Programm mit dem es möglich ist MVCDs zu brennen, also nicht standardgemäße VideoCDs.
    Bin aber leider noch nicht fündig geworden.

    Gruß
    Chris (der immernoch auf sein 1Ghz Upgrade von Cancom wartet ...)
     
  2. Bartleby

    Bartleby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Toast macht das ganz hervorragend!
     
  3. shivers

    shivers Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.02.2005
    aber wie? ich hab das 6.0.3 Toast.
    er wollte mir die mpeg datei immer umwandeln und meinte der rohling wäre zu klein ...
     
  4. Bartleby

    Bartleby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Oh sorry, habe mich gerade total vertan :eek:
    Ich erstelle aus den mpegs auf meiner Linux-Kiste immer *.bin und *cue und brenne sie dann mit Toast.

    Da kann ich dir leider doch nicht weiter helfen.
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
  6. shivers

    shivers Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.02.2005
    danke, tensai.

    VCD Builder funktioniert einwandfrei, und ich kann sogar noch ein menü erstellen *g*
     
  7. macki_2

    macki_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Habe jetzt auch mal VCD Builder ausprobiert, nur komme ich damit nicht ganz klar. Wie erstelle ich damit denn ein Menü?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen