Programm wie SuperScan

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von McMuhaus, 26.10.2004.

  1. McMuhaus

    McMuhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Gibt es Programme so wie SuperScan für den Pc auch für den Mac?
    Was ich suche, ist ein guter Portscanner, in dem ich IP-Ranges eingeben kann. Am liebsten kostenlos.

    Gruß
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Darf man vorher fragen, was Du damit vorhast?
     
  3. McMuhaus

    McMuhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Sicher...
    mein eigenes W-Lan nach offenen Ports durchsuchen.

    Gruß
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Auf www.mac-tv.de gibts nen film da stellen sie so ein Programm vor weiß leider nicht mehr wie es heißt.
     
  5. crashx

    crashx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.09.2004
    nmap www.insecure.org
    warum glaube ich nur nich, dass er nur seinen rechner scannen will? Aber egal er scheint ja net gerade einer zu sein der schaden anrichten wird ;)
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    hatte ich jetzt auch im Sinn crushx.
    Nur der Nick von Schwertfisch sieht mir doch verdächtig nach kiddy aus ;)

    Ach übrigens: Das Netzwerkdienstprogramm enthält auch einen Portscanner
     
  7. McMuhaus

    McMuhaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Fangen wir jetzt nicht wieder mit dem Nick und Kiddy an.
    Dafür gab es schon mal einen Thread.
    Wenn ich jemandem schaden will und noch nicht über die Pseudo-Hacker Masche hinaus wäre, würde ich bei Windows und Trojanern bleiben.
    Das mit dem Netzwerk-Dienstprogramm wusste ich noch nicht. Ich werd mal gucken.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen