Programm "Vorschau" lässt sich nicht mehr öffnen

Diskutiere das Thema Programm "Vorschau" lässt sich nicht mehr öffnen im Forum Mac OS Apps.

  1. rahelini

    rahelini Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.03.2017
    Liebe MacUser

    Gestern liess sich meine "Vorschau"-App aus heiterem Himmel nicht mehr öffnen. Das Programm blinkt in der Menu-Leiste superkurz auf, anschliessend erscheint stets folgende Fehlermeldung:

    "Vorschau wurde unerwartet beendet. Klicke auf „Erneut öffnen“, um das Programm erneut zu öffnen. Klicke auf „Bericht“, um weitere Informationen anzuzeigen und einen Bericht an Apple zu senden."

    Der Befehl "Erneut öffnen" funktioniert nicht. Alle im Internet vorgeschlagenen Tipps (sicherer Systemstart, Programm-Cache leeren, JPEG anstatt PDF öfnnen) bringen bei mir leider keinen Erfolg!
    Da dies mein meistverwendetes Programm für die Uni ist und ich mich aktuell in der Klausurphase befinde, wäre ich super dankbar und froh um weitere Ideen.
    Vielen lieben Dank im Voraus!

    Freundliche Grüsse
    Rahel
     
  2. Malice 313

    Malice 313 Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    320
    Mitglied seit:
    16.02.2018
    1) App aus den Backup von vor dem "Zwischenfall" zurückkopieren

    oder

    2) Für dein Betriebssystem passendes Combo-Update von Apple herunterladen und über das bestehende System drüber installieren.
     
  3. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.691
    Zustimmungen:
    2.369
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    (( Genauso fangen Threads von Leuten an, die noch NIE ein Backup ihres Macs gemacht haben... :p ))
     
  4. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.248
    Zustimmungen:
    2.631
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Da melde ich mal Zweifel an, daß das eine Besserung bringt.
    Das würde ja nur helfen, wenn innerhalb der App (also des Programm-Bundles) ein Defekt eingetreten ist - das kann eigentlich nur ein Lesefehler, sprich Festplattendefekt sein, oder ein Fremdeingriff, sehr unwahrscheinlich, wenn die TE nicht irgendwelche "Optimierungssoftware" benutzt hat.

    Schaden kann's natürlich nicht, ist ja ruckzuck erledigt.


    Ich würde als erstes mal testen, ob es unter einem anderen Benutzer noch funktioniert - dann kann man eingrenzen, daß der Schaden im Benutzerordner liegt.

    Und rein zum Lesen/Anschauen von Dateien reicht in der Zwischenzeit QuickLook (Dateo markieren, Leertaste).
     
  5. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.691
    Zustimmungen:
    2.369
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    :thumbsup:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...