Programm mitstarten

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von eMac_man, 16.03.2005.

  1. eMac_man

    eMac_man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.812
    Zustimmungen:
    2.893
    Hallo und guten Tag,
    da ich nun wirklich kein Experte bin, hier nun meine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit, ein Programm abhängig von einem anderen zu starten?
    Als Erklärung: Wenn ich Photoshop anklicke, um es zu starten, möchte ich, dass ImageReady z.B. auch gleich mitstartet.
    Oder wenn ich Mail starte, dass gleichzeitig iCal mit geöffnet wird.
    Gruss
    eMac_man
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.675
    Zustimmungen:
    864
    ...

    Hallo eMac_man,

    wäre möglich, wenn Du ca. 10% CPU Leistung abgibst.

    Code:
    on idle
    	tell application "System Events"
    		if (get name of every process) contains "Mail" then
    			tell application "iCal" to launch
    		else
    			try
    				tell application "iCal" to quit
    			end try
    		end if
    	end tell
    	return 0.1
    end idle
    Du musst das Skript als Programm-Bundle mit der Option "Nicht automatisch beenden" speichern. Danach öffnest Du das Programmpaket und trägst in die Info.plist "LSBackgroundOnly" "true" ein. Am besten geht das mit dem Property List Editor. Dann Läuft das Programm als Hintergrundprozess. Danach definierst Du es als Startobjekt in Systemeinstellungen->Benutzer->Dein Benutzer->Startobjekte

    In dem Beispiel geht es jetzt um Mail und iCal. iCal wird immer gestartet, sobald Mail läuft und wird beendet, wenn Mail nicht mehr läuft. D.h. Du kannst iCal nicht alleine beenden. Es wird sofort neugestartet...

    Gruß Andi
     
  3. eMac_man

    eMac_man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.812
    Zustimmungen:
    2.893
    Danke!

    Werde ich morgen gleich mal ausprobieren.
    Danke nochmal.
    Gruss
    eMac_man