Programm Kontakte - Keine Bearbeitung möglich

nocce

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.03.2020
Beiträge
10
Hallo zusammen,

ich bin mit meinem Benutzer kürzlich von einem iMac (Yosemite) auf ein aktuelles Mac Book (Catalina) via Migrationsassistent umgezogen.

Jetzt habe ich festgestellt, dass ich meine Daten unter "Kontakte" – also bereits angelegte Visitenkarten und Gruppen – nicht bearbeiten, verändern oder löschen kann.
Das Programm tut so, als ob die Änderung annimmt, aber nach einem Menüwechsel/Beenden ist der Stand wieder wie vorher. Selbst eine neu angelegte Visitenkarte wird nicht angenommen. Momentan kann ich das Programm also gar nicht nutzen.

Ich vermute daher, dass es an den Schreibrechten liegen könnte. Allerdings weiß ich nicht
- wie ich da ran komme
- wie sie korrekt gesetzt sein müssen


Danke vorab :)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
32.519
Synchronisiert du die Kontakte mit der iCloud oder anderen Diensten? Vielleicht gibt es damit einen Konflikt.
 

nocce

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.03.2020
Beiträge
10
Nein, ich habe die Visitenkarten nur Lokal im Programm. Keine Verknüpfung mit sonstigen Accounts oder iCloud.
 

nocce

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.03.2020
Beiträge
10
Schade, hat niemand ne Idee?
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.390
Ist immer einen Versuch wert:
Kontakte-App beenden.
In der Benutzer-Library in den Preferences die com.apple.adressbook.plist löschen.
Im Finder > Gehe zu >
nachstehenden Pfad kopieren und einfügen. Wenn sie da nicht zu finden ist, dann suche mal innerhalb der Preferences danach.
Code:
~/Library/Preferences/com.apple.adressbook.plist
Mac neu starten.

Ergänzend:
Erstelle einen neuen Benutzer und prüfe ob die Kontakte-App dort ohne Probleme läuft.
 

nocce

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.03.2020
Beiträge
10
Danke für die schnelle Antowrt @KOJOTE :)

Ich hab's so durchgeführt, wie du es beschrieben hast. (Die plist gab's nur in meinen Benutzer-Preferences.)
Leider geht es nach wie vor nicht. :/

In einem zweiten Benutzer funktioniert die App einwandfrei.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Registriert
29.06.2007
Beiträge
22.342

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.390
Die Datenbank der Kontakte-App unter Mojave ist in ~/Library/Application Support/AddressBook hinterlegt, wie das unter Catalina ist kann ich nicht sagen:

Gehe zu:
Code:
/Users/deinbenutzername/Library/Application Support/AddressBook/Sources

Im Ordner Sources finden sich dann Ordner mit kryptischen Namen-Buchstabenkombinationen. Folgst du dem Pfad weiter findest du auch die einzelnen Kontakte-Einträge im Ordner Metadata.
Per [cmd+i] auf einen Kontakt klicken bringt das Informationsfenster zur Datei, ganz unten im Fenster siehst du die vorhandenen Rechte zur Datei.
 

nocce

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.03.2020
Beiträge
10
Ergänzend hierzu noch dieser Thread, weshalb ich vorher auch nach einem Backup fragte:
https://discussions.apple.com/docs/DOC-10581

Super, der Artikel hat geholfen! (y)

Ich habe mir zuerst alle Einträge als vCards exportiert.

Nachdem die 3 Dateien
  • addressbook-v22.abcddb
  • addressbook-v22.abcddb-wal
  • addressbook-v22.abcddb-shm
gelöscht hatte, konnte ich im leeren Adressbuch dann Kontakte anlegen, editieren und löschen.

Anschließend habe ich meine vCards wieder importiert und jetzt funktioniert alles, wie es soll.


Vielen Dank für eure Unterstützung! :D
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Registriert
06.11.2004
Beiträge
7.390
Freut mich. Dann hoffe ich, dass keine der bestehenden vCards beschädigt ist und es weiterhin läuft. :)
 
Oben