Programm für Funktionen

  1. ProfHase

    ProfHase Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    5
    Für Windoofs gab es immer TurboPlot, damit konnte man Funktionen zeichnen lassen und auch komplett analysieren. Grapher kann sie nur zeichnen, gibts da vielleicht noch was ähnliches wie TP für den Mac?

    Würde mich über Vorschläge sehr freuen!
     
  2. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Vllt. hilft das: defekter Link entfernt
    Oder, wenn du Tiger hast, dann guck mal in den Ordner Dienstprogramme, da gibts ein Programm namens Grapher..
     
  3. ...
    :)
     
  4. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Upps überlesen, zu früh am morgen. Aber im Menu "Gleichung" kann man doch sehr wohl auswerten, differenzieren, integrieren bla bla... :) Oder?
     
  5. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Ist zwar ein Classic-Programm:

    MatheMac

    Ist einfach Spitze, perfekte deutschsprachige Diskussion, findet durch Iteration und Polynomdivision alle Nullstellen, Extrema...

    Schafft sogar die Diskussion von f(x)=x^x

    Gruß RD
     
  6. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    GeoGebra
    Link: http://www.geogebra.at/

    Kannst Du noch etwas zum Einsatzzweck sagen? Schulniveau ...
    Darf es auch etwas kosten ?
     
  7. ProfHase

    ProfHase Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    5
    Es sollte nichts kosten, Schulniveu ist in Ordnung. Ableitungen und komplette Diskussionen wären nicht schlecht.
     
Die Seite wird geladen...