Kaufberatung Profoto A10 - wer hat schon damit gearbeitet?

DrHook

DrHook

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
2.865
Punkte Reaktionen
814
Guten Morgen,
ich schleiche schon länger um diesen Blitz herum, konnte mich aber noch nicht wirklich zum Kauf entschließen. Profoto stellt hervorragende Geräte her, das ist gar keine Frage. Im Studio fotografiere ich jedoch mit Hensel, die mir ein besseres Preis-Leistungsverhältnis bieten. Nachdem die Meldung heute oder gestern online ging, dass Nikon mit Profoto und Nissin in Zukunft kooperieren wird und sie bis dato keine Blitzserie für die Z-Kameras herausgebracht haben, schätze ich, dass da vielleicht auch nichts mehr kommt.
Der A10 ist kein Schnäppchen, aber die Systemblitze bekam man ja auch nicht geschenkt. Der neue Canon-Blitz ist, glaube ich, mittlerweile auch im vierstelligen Bereich angekommen.
Die andere Frage wäre jetzt, ob die neue Kooperation vielleicht auch einen Nachfolger des A10 hervorbringt.
Freue mich auf euer Feedback
Hook
 
V

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
23.380
Punkte Reaktionen
7.852
Sehe ich erst jetzt… Ich hab den A1X und seit ein paar Tagen den B10X. Ja, sie sind teuer, aber auch bei Hochzeiten und Serienbildern keine Aussetzer. Dazu noch paar Lichtformer, OCF Adapter, Remote. Es funktioniert einfach, Akkus halten lange und die Bedienung ist übersichtlich. Und für die Leistung sehr kompakt.
 
DrHook

DrHook

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
2.865
Punkte Reaktionen
814
Danke für deine Rückmeldung!
 
V

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
23.380
Punkte Reaktionen
7.852
Hattest du einen geholt?
 
DrHook

DrHook

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
2.865
Punkte Reaktionen
814
Noch nicht. Im Moment arbeite ich noch mit dem „alten“ 900 und 910 - und halt mit der Blitzanlage. Dieses Jahr stehen das 2,8 70-200 für Z (Nikon) und eventuell die Z9 auf dem Wunschzettel. Der Profoto bleibt aber auch drauf…
 
V

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
23.380
Punkte Reaktionen
7.852
Ich hol eventuell noch zwei B10X dazu, aber zuerst eine Leica Q2, die Q3 mag wohl noch auf sich warten aber ne die Reporter sieht schon verdammt nice aus ;)
 
DrHook

DrHook

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.10.2009
Beiträge
2.865
Punkte Reaktionen
814
Das klingt aber auch nicht schlecht! Ich drücke uns mal die Daumen, dass alles so kommt wie geplant - oder halt besser.
 
V

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
23.380
Punkte Reaktionen
7.852
Ja, für unterwegs ist die R5 mit den Objektiven für mehrere Tage schon recht schwer. Da ist die Leica als Immerdabei schon praktischer.
Hoffen wir es mal ;) Aber ich sehe 2022 positiv entgegen.
 
F

Fritzfoto

Aktives Mitglied
Dabei seit
30.10.2016
Beiträge
1.330
Punkte Reaktionen
1.489
Die andere Frage wäre jetzt, ob die neue Kooperation vielleicht auch einen Nachfolger des A10 hervorbringt.
Freue mich auf euer Feedback
Hook
Ja , der ist schon toll...... kostet......:rolleyes:
1.jpg
 
V

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
23.380
Punkte Reaktionen
7.852
Gibt ja genug Vergleiche mit den Nachahmern, aber ich bleib bei Profoto. Gestern auch wieder Serienbilder gemacht, ein einziges Bild mit Aussetzer. Die sind einfach schnell, Recycle-Zeit verdammt schnell und du hast eben alle OCF Lichtformer. Den OCF Adapter gab es erst mit der kleinen Softbox plus Grid für die Hälfte. 600€ wären zu viel, klar, aber so war das "ok". Und auch die Möglichkeit mit dem iPhone den Blitz zu nutzen ist cool. Kann nur mein B10X.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
30
Aufrufe
873
SetPatch
S
K
Antworten
20
Aufrufe
1.137
oneOeight
oneOeight
Mondmann
Antworten
3
Aufrufe
545
BEASTIEPENDENT
BEASTIEPENDENT
Oben