profitiert iMovie von 256MB Grafikkartenspeicher?

  1. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Holla... die Wahl steht zwischen der X1600 128MB und der 256MB-Version beim iMac. Nun frage ich mich ob denn z.B. iMovie beim Rendern oder iDVD von den zusätzlichen 128MB der größeren Version profitieren... Das die Karte evtl. bei 3D-Spielen durch die Texturgröße etc. etwas mehr rausholt kann ich mir schon vorstellen. Wie sieht es aber bei den Programmen von Apple aus? Aperture, FinalCut usw. würde mich auch interessieren...

    Vielen Dank schon im Voraus.
     
    Vorzeiger, 15.11.2006
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - profitiert iMovie 256MB
  1. frankyp
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    78
    frankyp
    03.07.2017
  2. Zack1991
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    99
    Zack1991
    27.06.2017
  3. TheFragger
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    201
    TheFragger
    28.05.2017
  4. bat2111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    104
    bat2111
    04.05.2017