Profile anlegen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Ben72jamin, 28.06.2006.

  1. Ben72jamin

    Ben72jamin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Hallo zusammen. Ich möchte auf meinem Mac mehrere Profile anlegen. Etwa für die Kinder, für mich, meine Frau, Administrator. Bei den Kindern habe ich es versucht - sie kommen trotzdem an alle Dateien ran, auch wenn ihre Oberfläche anders ausschaut. Was mache ich falsch?
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.109
    Zustimmungen:
    537
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Versteh ich nicht - jeder Benutzer kommt nur an seine Daten, oder meinst Du die Programme?
     
  3. Ben72jamin

    Ben72jamin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Ich meine auchdie Programme. Ich Ich kann doch angeben was für wen zugänglich sein soll. Duie Kinder sollen etwa nur auf bestimmte Programme und bestimmte Ordner zugreifen können.
     
  4. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.109
    Zustimmungen:
    537
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Wenn Du einen Benutzer z.B. mit dem Namen Kind anlegst, dann hat dieser nur Zugriff auf die Verzeichnisse unterhalb von Kind. Auf die Programme kann jedoch immer zugegriffen werden.
     
  5. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Systemeinstellungen->Benutzer->Kindersicherung.
    Dort kannst Du genau angeben, welche Programme der Benutzer benutzen darf, welche Finderaktionen er ausführen darf usw.

    Oder hatte ich Dich falsch verstanden und genau das funktioniert nicht so wie es soll???
     
  6. submax

    submax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Schau mal unter Systemeinstellungen -> Benutzer -> [Kind] -> Kindersicherung -> Finder.app & System. Da kannst du angeben, was für Programme verwendet werden dürfen.

    edit: Grml, zu langsam
     
  7. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.109
    Zustimmungen:
    537
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Klar, das geht natürlich. Hatte ich glatt vergessen.
     
  8. pocketcrocodile

    pocketcrocodile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Vorsicht! Bitte verzichte darauf, den sogenannten "vereinfachten Finder" zu benutzen. Bei diesem funktionieren zumindest bei mir die Programmbeschränkungen nicht. Es reicht vollkommen aus, bestimmte Programme für bestimmte Benutzer zu sperren.

    BTW. Auch gewöhnliche unbeschränkte Benutzer ohne Adminrechte können nicht jedes Programm ausführen und auch weder Programme ausserhalb des eigenen Verzeichnisses installieren (innerhalb sehrwohl), noch die meisten Unterverzeichnisse von /Library und /System manipulieren (hier gibt es allerdings noch eine Sicherheitslücke).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Profile anlegen
  1. User4Mac
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    194
  2. Rettungsteddy85
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    272
  3. Mosconi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.210
  4. karoas09
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    330
  5. homermg
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    339

Diese Seite empfehlen