Professionelle Keynote Themes

Itekei

Itekei

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
112
Hallo zusammen,

ich muss des Öfteren an der Uni Referate halten und setze dabei gerne und mit Erfolg Keynote ein. Allerdings komme ich langsam in Bedrängnis was die Themes angeht, möchte ja nicht jedesmal die gleichen benutzen. Wenn ich mich mit Google so im Internet umsehe finde leider nicht mal annährend professionelle Themes, alle billig gemacht oder zu quietschig.

Die einzigen (kostenpflichtigen) Themes die mich ziemlich überzeugt haben sind die von www.keynotepro.com, die für einen Studenten allerdings jedoch ziemlich unerschwinglich sind. Hat mir jemand einen Tip wo ich ich gute Themes finde, gerne auch via PN. Vielen Dank.
 
V

VXRedFR

Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
946
Punkte Reaktionen
53
Hi!

ich hab zwar leider auch keinen Link für dich parat, aber einen Tip aus eigener Erfahrung ;)

Nutze entweder ein vorgefertigtes oder selbst erstelltes Theme und dann NUR noch dieses. Nicht jedesmal ein anderes, somit kann man die Präsentation schnell dir zu ordnen - eine Art Coporate Identity also.

Ich denke in 99% aller Präsentationen kann man ruhig das gleiche Theme immer wieder verwenden, oder warum denkst du das in großen Firmen wie IBM, Siemens, Microsoft Bereichsübergreifend die gleiche Powerpoint-Vorlage benutzt wird? ;)

Sorry, das ich keinen Link habe. Das da oben soll auch NICHT "klugscheisserisch" sein!
 
U

uselessuser

Mitglied
Dabei seit
11.09.2005
Beiträge
447
Punkte Reaktionen
24
Das sehe ich genauso. Ich verwende auch immer die selbe LaTeX-Vorlage.
Erstell dir ein eigenes, nicht zu überladenes Theme, mit dem du zufrieden bist, und dann nimm immer nur das.
 
M

minilux

unregistriert
Dabei seit
19.11.2003
Beiträge
14.235
Punkte Reaktionen
2.745
genau so mach ich das hier auch -- immer das gleiche Theme, immer die gleichen Übergänge, der Wiedererkennungswert ist schon verblüffend
 
Itekei

Itekei

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
112
VXRedFR schrieb:
Sorry, das ich keinen Link habe. Das da oben soll auch NICHT "klugscheisserisch" sein!
Macht gar nichts, Euer Tip ist bei näherer Betrachtungsweise eigentlich ganz einleuchtend!

"Meine Damen und Herren, heute darf ich Ihnen wieder einmal unseren Referent Itekei mit seinem allseits bekannten und beliebten Theme präsentieren! Und hier ist er, Applaus Applaus Applaus!" :D
 
M

minilux

unregistriert
Dabei seit
19.11.2003
Beiträge
14.235
Punkte Reaktionen
2.745
Itekei schrieb:
"Meine Damen und Herren, heute darf ich Ihnen wieder einmal unseren Referent Itekei mit seinem allseits bekannten und beliebten Theme präsentieren! Und hier ist er, Applaus Applaus Applaus!" :D
sowas steht bei mir schon im Theme auf der ersten Folie :D
 
V

VXRedFR

Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
946
Punkte Reaktionen
53
Itekei schrieb:
Macht gar nichts, Euer Tip ist bei näherer Betrachtungsweise eigentlich ganz einleuchtend!

"Meine Damen und Herren, heute darf ich Ihnen wieder einmal unseren Referent Itekei mit seinem allseits bekannten und beliebten Theme präsentieren! Und hier ist er, Applaus Applaus Applaus!" :D

Na also! :D
Und nun leg los mit einem eigenem Theme, nur nicht wie schon angesprochen zu überladen und verspielt. Nutze wenig versch. Übergänge zwischen den Folien, versuche diese schlicht zu halten.
Denn, der Inhalt der Präsentation soll ja rübergebracht werden und nicht wer die verspielteste Präsentation gemacht hat ;)
Gab mal irgendwo eine Info, das auch nicht mehr als 3-5 Punkte auf eine Folie gehören.
Schau dir mal die Keynotes von Steve Jobs an, da sieht man das auch schön, selten mehr als 4 Punkte auf einer Folie.
 
Itekei

Itekei

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.11.2003
Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
112
VXRedFR schrieb:
Na also! :D
Und nun leg los mit einem eigenem Theme, nur nicht wie schon angesprochen zu überladen und verspielt. Nutze wenig versch. Übergänge zwischen den Folien, versuche diese schlicht zu halten.
Ja, sicher. Ist bestimmt auch schon meine fünfzehnte Präsentation an der Uni, für meinen Chef im Geschäft habe ich für ne Vorstandssitzung auch mal eine gemacht und ihm dann mein Book ausgeliehen. :D
 
fox78

fox78

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.02.2004
Beiträge
2.751
Punkte Reaktionen
329
Falls Du doch noch auf der Suche nach neuen Themes bist, ich persönlich finde die von www.keynotethemepark.com zum Teil sehr gut, vor allem die späteren (unbedingt die Filme zu den Themes anschauen). Leider kosten die aber auch einiges (um die 17 $ pro Theme).

fox78
 
V

VXRedFR

Mitglied
Dabei seit
03.06.2005
Beiträge
946
Punkte Reaktionen
53
Itekei schrieb:
... meinen Chef im Geschäft habe ich für ne Vorstandssitzung auch mal eine gemacht und ihm dann mein Book ausgeliehen. :D

Das sind ja Methoden :D Erst anfixxen und dann ihm das Teil wieder wegnehmen :D
Inzwischen hat er bestimmt auch eines ;)
 
freeskydiver

freeskydiver

Mitglied
Dabei seit
20.03.2005
Beiträge
497
Punkte Reaktionen
3
Itekei schrieb:
Macht gar nichts, Euer Tip ist bei näherer Betrachtungsweise eigentlich ganz einleuchtend!

"Meine Damen und Herren, heute darf ich Ihnen wieder einmal unseren Referent Itekei mit seinem allseits bekannten und beliebten Theme präsentieren! Und hier ist er, Applaus Applaus Applaus!" :D
Wenn Sie gut ist wird sie (die Vorlage / das Thema) "geklaut". Und genau dann hast Du sie richtig gemacht ;)
Und wenn Du sie dann schon mauscheln hörst ...he das ist doch bestimmt eine Präsentation von "dem und dem" ...dann bist du schlechthin der Referant ;)
Schlecht ist es wenn Sie beim ersten Screen sich gemütlich zurücklehnen und in eine "Schlafposition" verfallen ;)
 
Oben