Probs mit eMac Monitor

  1. Giu21

    Giu21 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Habe mir kürzlich den aktuellen eMac zugelegt (Geldmangel...) und bin soweit super zufrieden.

    Der Monitor an sich ist tausendmal besser als der meines alten G3 iMac...

    Ich habe aber festgestellt, dass er auf Höhe der Boxen anfängt fürchterlich zu flimmern wenn die iTunes Lautstärke voll aufgedreht ist...

    ist das normal????

    Gibt es Leidensgenossen oder kann mir jemand sagen wie ich mit der Sache umgehen soll...?

    Vielen Dank für eure Antworten

    Giu21
     
    Giu21, 12.08.2004
    #1
  2. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Das ist normal, die Boxen erzeugen Magnetfelder, die wiederum den Elektronenstrahl im Monitor ablenken. Stecke einfach mal zum Test Kopfhörer in den eMac, dann flimmert nichts mehr. Ich habe das Problem durch externe Aktivboxen gelöst, die etwa 1 Meter links und rechts neben dem eMac plaziert sind. Das ergibt nebenbei einen deutlich besseren Klang und ein intensiveres "Stereogefühl".
     
    Carsten1973, 12.08.2004
    #2
  3. zaubzer

    zaubzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    wenn noch garantie drauf ist tausch in um oder lass ihn reparieren.

    ich hatte auch einen. das gerät ist klasse. naja - bis auf den monitor.
     
    zaubzer, 12.08.2004
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probs eMac Monitor
  1. mausfang
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    215
    mausfang
    03.11.2016
  2. mausfang
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    686
    Macschrauber
    02.11.2016
  3. BenderDW
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    388
    BenderDW
    08.06.2005
  4. pommesgt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    482
    pommesgt
    18.11.2004
  5. mickyXXX
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    562
    Electric Monk
    05.05.2003