probleme wlan mac und win

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von quitschente42, 21.08.2005.

  1. quitschente42

    quitschente42 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Hallo,

    bin seit letzter Woche Besitzer eines IBooks und versuche nun seit ein paar Tagen, ihn in unser bestehendes WLan zu integrieren; es klappt aber nichts.
    Also, als Router wird ein Gigaset genutzt, ein Laptop und ein PC sind darüber online und mein IBook sollte es auch. Allerdings ist es nun so, dass jedesmal, wenn ich nach der Konfiguration mit dem Ibook online gehe, die gesamte Verbindung für alle Rechner zusammenbricht, d.h. keiner kommt mehr ins Internet und das bleibt auch so (man muss dann den gesamten Router neukonfigurieren). Man kann aber von jedem Rechner, dessen Mac-Adresse eingestellt ist, auf den Router zugreifen, also die Verbindung PC/Mac --> Router steht.
    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Der MACAssistent sagt, dass er mit dem Connection Punkt verbunden ist, aber keine Internetverbindung herstellen kann und den Fehler auch nicht beheben kann!!! Wie sollte ich dir mir helfen...
    Maria
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.831
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Erstmal herzlich Willkommen! :)

    Ist die Internet-Verbindung im Router eingestellt?
    Kann es sein, dass du im iBook in der Airport-Konfiguration PPPoE aktiviert hast?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen