Probleme Safari

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von apl, 27.10.2006.

  1. apl

    apl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.10.2005
    Hallo zusammen,

    benutze seit kurzer Zeit Safari.
    Bin eigentlich sehr(!) zufrieden, habe
    aber kleinere Probleme. Bei einigen
    Seiten werde ich aufgefordert Java zu
    aktivieren, obwohl ich das (meiner Meinung
    nach) in den Einstellungen des Browsers
    schon gemacht habe..!?.. und einige Seiten
    (z.B. die Lufthansaseite wenn man ein Flugdatum
    anklickt) beenden Safari einfach und es erscheint
    die Fehlermeldung "Safari wurde beendet".
    Vermutlich muss ich einfach einige Einstellungen
    bei Safari aendern ?!?
    Vielen dank fuer Eure Hilfe.
     
  2. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    keine ahnung sorry. lufthansa geht bei mir aber schon.
    viell. neu installieren, updaten?
    manche seiten mögen safari einfach nicht.
    ich würde firefox 2.0 dazu parallet verwenden.

    andere frage:
    wenn ich einen link anklicke, wo ein programm oder ein mp3 oder sonstwas verlinkt ist, durch klick auf einen link in safari, friert die seite nach dem download ein + alle reiter auf der seite. und ich muss eine neue seite mit Apple+N aufmachen oder safari mit gewalt beenden. was bedeuted das?
     
  3. Buzz-T

    Buzz-T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.12.2005
    bei mir gibts da auch so einige Probleme..warum ich auch nicht verstehe, warum dann soviele(laut umfrage) Safari benutzen.
    Es gehen super viele Seiten nicht richtig! E-Plus, Hannover Kiezkollegen (Java verlangt), iLove und so weiter und so weiter...
    Oder hab ich was verpasst zu installieren?
    Benutze fast nur noch Camino....
     
  4. dan em

    dan em MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.04.2006
    habe folgendes Problem mit Safari:

    bei mir wird auf vielen seiten einfach der "falsche text" angezeigt indem einfach Buchstabensalat eingefügt wird. Egal ob überschriften oder Text...
    in anderen Browsern geht es 1a. Da mit aber der Safari gefällt würde ich gern versuchen es zu reparieren! jemand eine idee??
    Liegt es an den Einstellungen?? habe da aber nichts gefunden wo ein Häckchen beispielsweise hin müsste!

    habe Version 2.0.3 (417.9.3)

    vielen dank
     
  5. ModelNick

    ModelNick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    19.02.2004
    Welche System Version benutzt Du denn?
     
  6. dan em

    dan em MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.04.2006
    du meinst... MAC OS X 10.4.6
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen