probleme nach update - hilfe!!!

  1. andih

    andih Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    hallo!

    ich habe gestern die updates, die mir angeboten wurden, heruntergeladen, danach den mac ausgeschaltet. Ich wollte ihn danach nochmal starten, und dann ging nix mehr! Er faengt an zu laden, der Bildschirm bleibt aber dann schwarz und es sieht so aus als wuerde er in den ruhezustand gehen.

    Heute morgen (ich bin in Amerika ...) kam dann zumindest der bildschirm mit dem apple, aber er hat da ewigkeiten geladen und es ging auch nix vorwaerts. ich hab eben grad mal probiert eine neue partion zu erstellen, und dann aus der alten zu uebertragen, da sagt er dann das er keine andere partition findet!

    was soll ich jetzt machen? ich bin erst seid 2 monaten auf apple, kenn mich also nicht sooo gut aus! wer irgendwelche tipps hat, bitte her damit!

    vielen dank

    andi
     
    andih, 21.08.2006
  2. BlueCougar

    BlueCougarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    181
    Hallo,

    erstmal: Ruhe bewahren :)

    Was für ein Update war das denn?

    Versuche mal von cd (DVD) zu starten und lass dann mal das Festplatten-Dienstprogramm die Rechte reparieren...
     
    BlueCougar, 21.08.2006
  3. andih

    andih Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    also: ruhe bewahren ist gut, das ist jetzt schon das 2. problem was ich habe! und ich bin grad in amerika, und will nicht schon wieder ohne laptop daheim rumhocken :)

    der update wurde mir gestern angeboten, es war auf jeden fall ein osx update, wahrscheinlich der neuste halt (es wurde auch noch ein sicherheitsupdate angeboten, aber der hat aus welchem grund auch immer nicht funktioniert ...)

    1. wie starte ich von cd?

    2. wie kann ich die rechte reparieren?

    danke fuer die hilfe!
     
    andih, 21.08.2006
  4. andih

    andih Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    doppelpost, sorry!
     
    andih, 21.08.2006
  5. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    1. System-CD ins Laufwerk rein
    und dann Neustarten und die 'C'-Taste halten, bis er das Apple-Logo zeigt

    2. Im Ordner Programme/Dienstprogramme das Festplatten-Dienstprogramm starten. Links aus der Liste die Platte auswählen und dann 'Volume reparieren' anklicken.
     
    LaForce, 21.08.2006
  6. andih

    andih Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    soll ich den 2. schritt dann nach dem starten mit gedrueckter C taste machen oder wie? weil grade eben komm ich ja nicht in den finder rein

    sorry aber ich bin erst seid 2 monaten auf apple und bin noch nicht so der checker ...
     
    andih, 21.08.2006
  7. BlueCougar

    BlueCougarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    2.817
    Zustimmungen:
    181
    Ja genau,
    mit gedrückter c Taste starten, bis der Apfel kommt und dann von der CD das Festplattendienstprogramm starten, deine Festplatte auswählen und reparieren.
     
    BlueCougar, 22.08.2006
  8. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Einfach mal alles anklicken und dann jammern...:cool:
     
    Rick42, 22.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - probleme nach update
  1. lukefree
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    319
    lukefree
    30.03.2017
  2. Aquos
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    320
    StigPfau
    13.12.2016
  3. iKiel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    709
    Fummelpad
    26.09.2016
  4. iMike2016
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    635
    iMike2016
    16.09.2016
  5. king71
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.616
    patrick216
    26.06.2017