Benutzerdefinierte Suche

Probleme nach Logicboard-Tausch

  1. ostadler

    ostadler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle,

    also, nachdem mein MBP 15" ganz furchtbar gefiept hat, wurde von Gravis (München) das Logicboard getauscht. Das ganze hat 2 Wochen gedauert, es gibt ja wohl gerade Nachschubprobleme.
    Nun seit dem Tausch ist das Fiepen verschwunden, aber es gibt eine Reihe von anderen Problemen:

    - Wenn das MBP ausgeschaltet ist, kommt es nun häufig vor, dass beim Drücken des Einschaltknopfes zwar das Lebenslämpchen leuchtet, der Schirm aber dunkel bleibt und das MBP nicht hochfährt (es ertönt auch kein Startgong). Hier hilft dann nur ein längeres Drücken des Einschaltknopfes zum Ausschalten.

    - Wenn nach Schliessen des Deckels das MBP im Ruhezustand ist (das Lebenslämpchen pulsiert), kann es vorkommen, dass nach Öffnen des Deckels das MBP komplett neu hochfährt anstatt seinen Betrieb sofort wiederaufzunehmen.

    Ich habe bisher das PRAM und die PMU resettet, hat aber nichts geholfen.

    Klar, wahrscheinlich muss das Gerät wieder zu Gravis, aber ich wollte Euch mal fragen ob Euch das Problem bekannt ist und ob jemand das auch schon hatte (und obs ggf. einen guten Tipp dafür gibt :) ).

    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    Grüße,

    Oli
     
    ostadler, 13.09.2006
  2. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    das system wurde von dir anch dem Logicboard tauch komplett neu und frisch aufgesetzt ? ansonsten mal probieren und pram -pmu dann reseten.
     
    volksmac, 13.09.2006
  3. ostadler

    ostadler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nein, habe ich nicht, das wäre ja schlimm....weil viel viel Arbeit. Aber dass muss eigentlich doch auch so klappen, oder? :mad: :mad:

    Grüße,

    Oli
     
    ostadler, 13.09.2006
  4. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    dann probiere es auf ner externen HD mal raufzubügeln und wie es dann läuft. jedenfalls kann man dann das system schon mal ausscchließen.
    Hardwaretest machen wäre auch nützlich, vielleicht haben die ja mehr futsch als ganz gemacht.
     
    volksmac, 14.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme nach Logicboard
  1. Ringelsocke
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    193
    Paul1983
    17.03.2017
  2. Jazzbazz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    290
  3. FelixLBender
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    381
  4. lumpHZ
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    369
    tocotronaut
    14.02.2016
  5. host22
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    645