Probleme mit Umlauten - trotz UTF-8 Kodierung

  1. chell

    chell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei folgendem Quelltext:

    Code:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN"
    	"http://www.w3.org/TR/xhtml11/DTD/xhtml11.dtd">
    
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" version="-//W3C//DTD XHTML 1.1//EN" xml:lang="en">
    <head>
    	<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"/>
    
    	<title>Titel hier</title>
    	
    </head>
    
    <body>
    	
    	<p>Hier würde die Einleitung stehen.</p>
    
    </body>
    </html>
    
    werden Umlaute leider nicht korrekt dargestellt. Lokal schon, aber leider nicht auf meinem Webhost. Die Adresse zur Homepage ist: http://chell.pytalhost.de/.

    Die Seite ist valides XHTML 1.1, wie ich geprüft habe.

    Ich wäre für jede Hilfe dankbar!

    chell
     
  2. imi

    imi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    versuch es mal anstelle des 'ü' im Text mit &uuml; - das sollte helfen. ;)
     
  3. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Das liegt wahrscheinlich daran, dass dein Server einen "falschen" Header sendet.

    Code:
    #1 Server Response: http://chell.pytalhost.de/
    HTTP Status Code: HTTP/1.1 200 OK
    Date: Thu, 09 Nov 2006 17:51:08 GMT
    Server: Apache/2.0.54 (Debian GNU/Linux)
    Last-Modified: Thu, 09 Nov 2006 17:44:47 GMT
    ETag: "f88e97-18b-421d3fdd121c0"
    Accept-Ranges: bytes
    Content-Length: 395
    Connection: close
    Content-Type: text/html; charset=ISO-8859-1
    Es gibt 2 verschiedene Header. Einmal den, welchen du in der Datei definierst und dann einen, der auf Protokollebene vom Server an den Browser gesendet wird (HTTP-Header) http://de.wikipedia.org/wiki/Header (dort letzter Bullet)
     
  4. chell

    chell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Und wie kann ich diesen Fehler mit dem Header beheben?

    Danke!

    chell
     
  5. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hallo,

    der W3C Validator sagt das XHTML ist gültig, im HTTP Header würde aber aber ISO-8859P1 übertragen während im Meta-Tag "UTF-8" steht.

    http://validator.w3.org und dann gib Deine URL ein -> http://chell.pytalhost.de

    EDIT: Waren andere schon schneller ;) :D

    Viele Grüße
     
  6. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hi,

    das müßte Dein Provider am Webserver korrigieren vermute ich mal.

    Viele Grüße
     
  7. chell

    chell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Komisch, das Problem hatte ich sowohl bei Funpic, als auch bei Pytalhost. Kennt Ihr vielleicht einen kostenloses Webspace-Provider, bei dem dies funktioniert?

    Mfg

    chell
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.156
    Zustimmungen:
    3.884
    kann man nicht in einer .htaccess das default_charset setzen?
     
  9. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Das ist in unseren Breitengraden die Standardeinstellung.
    Und das macht auch für fast alle Fälle Sinn. Deswegen würde ich nicht den Provider wechseln.

    Du kannst probieren, per PHP einen eigenen Header zu senden:

    PHP:
    <?php
    header
    ('Content-Type: text/html; charset=UTF-8');
    ?>
     
  10. Scribble

    Scribble MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    6
    Ja, wenn man die .htaccess editieren kann, einfach eine Zeile rein:

    AddDefaultCharset utf-8
     
Die Seite wird geladen...