Probleme mit Tiger IC02-WH Gitarreneffekt-Schnittstelle (wie iRig)

ESP

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
4
Hallo,

Ich habe mir vor kurzem folgendes bestellt: http://www.amazon.de/gp/product/B007SUNUTS/ref=oh_details_o00_s00_i00

Ist im Grunde das selbe wie ein iRig (hatte nur woanders von besseren Eigenschaften gelesen, darum hab ich dieses bestellt).
Nun kommt zwar etwas am iPad (App Amplitube) an und ich höre auch etwas durch die Kopfhörer oder den Gitarrenverstärker (verkabelt ist natürlich alles korrekt), aber die Qualität ist wirklich sehr schlecht. Es klingt so, als wäre das Signal viel zu schwach. Ich war da auch von Anfang an skeptisch, da das Gitarrensignal ja unverstärkt ins iPad wandert. Ist das normal? Habe ich mir einfach zu viel erwartet?

Grüße
 

sunracer

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2011
Beiträge
135
Hi,

ich denke du hast einfach zu viel erwartet.
Das iRig ist ja schon sehr bescheiden und das ICO2 hat das gleiche Funktionsprinzip, kostet aber noch einmal nur die Hälfte.

Für ein besseres Ergebnis muss man etwas mehr ausgeben.

Ich verwende dieses Teil:

http://www.amazon.de/Apogee-JAM-Gui...cal-instruments&ie=UTF8&qid=1340553904&sr=1-4

und bin sehr zufrieden damit.

Für zwischendurch oder zum üben ist die Qualität mehr als ausreichend.

LG
 
Oben