probleme mit The unarchiver

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von iRobertxxx, 30.03.2008.

  1. iRobertxxx

    iRobertxxx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.03.2008
    hallo zusammen,

    habe mir (MBP mit LEO) den unarchiver 1.61 draufgezogen. dieser macht manchmal probleme und möchte keine rardateien entpacken.

    es kommt die fehlermelden:


    der inhalt der datei "@" konnte nicht mir diesem programm entpckt werden.


    oder

    ... konnte nicht entpackt werden, kommando wird nicht unterstützt.


    und bei manchen rar dateien klapt es einfach.


    kann mir wer helfen? oder kennt einer ein vergleichbar einfaches programm?


    bin für jede hilfe dankbar
     
  2. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 Mitglied

    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    294
    Mitglied seit:
    26.04.2005
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.761
    Zustimmungen:
    4.387
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    unrarx würde ich auch empfehlen, bloss noch von rarlabs.com das neueste unrar binary runter laden und in das app package packen...
     
  4. CubicLoops

    CubicLoops Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    31.07.2007
    The Unarchiver kommt leider nicht mit passwortgeschützten Archiven klar.

    RAR Expander kann man sich auch mal anschauen.
     
  5. Itekei

    Itekei Mitglied

    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Der meiner Meinung nach zuverlässigste RAR-Entpacker ist MacPar deLuxe. Repariert Dir auf Bedarf auch Usenet-Downloads.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.