Probleme mit Schrittzählern/verfälschte Werte (Health/Yazio/StepsApp)

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Ich benutze ja „nur“ noch die Health App, den Datenzugriff von StepsApp habe ich ja deaktiviert.

Mich interessiert woher dieser unterschiedliche Wert zwischen Health und der Fitness-App zu Stande kommt? Immerhin ein Unterschied von ca. 1000 Schritten.
Zwischen diesen beiden Werten liegen 36 Minuten. Wenn du da gegangen bist, dann passt das doch.
 

robertm

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2009
Beiträge
1.812
Daten zur Aktivitätsenergie kann ja nur die Watch liefern, da sie ja parallel die Herzfrequenzdaten erfasst. Dies wird ja benötigt, um die Aktivitätsenergie zu deinen Körperdaten und Bewegung näherungsweise zu berechnen.
das stimmt so pauschal nicht. Du kannst ja auch ohne Watch, aber mit entsprechender iPhone App Aktivitäten aufzeichnen. Oder wenn du die Watch nicht rum hast, aber das iPhone in der Tasche wird beim Gehen auch Aktivitätsenergie berechnet.
 

biro21

Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
738
das stimmt so pauschal nicht. Du kannst ja auch ohne Watch, aber mit entsprechender iPhone App Aktivitäten aufzeichnen. Oder wenn du die Watch nicht rum hast, aber das iPhone in der Tasche wird beim Gehen auch Aktivitätsenergie berechnet.
Wobei die durch das iPhone "berechneten" Werte auch gleich gewürfelt werden könnten, denn sie unterscheiden sich teils gewaltig wenn keine eigene App dafür genutzt wird. Hatten hier im Forum schon Beispiele wo Paare gemeinsam die gleiche Strecke gegangen sind und der Wert sich um 20% oder mehr unterschied.

Dabei sind die Werte zur Aktivitätsenergie grundsätzlich mit großer Vorsicht zu genießen, da es Schätzwerte sind die für alle Menschen nach Standardformeln berechnet werden.
 

cari85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2021
Beiträge
62
Dass die Watch und das iPhone als Datenquelle drin stehen, müsste schon so stimmen und würde ich auch so lassen. Die Fitness.app ist doch nur eine externe Anzeige am iPhone für die Trainigsdaten der Watch.

Daten zur Aktivitätsenergie kann ja nur die Watch liefern, da sie ja parallel die Herzfrequenzdaten erfasst. Dies wird ja benötigt, um die Aktivitätsenergie zu deinen Körperdaten und Bewegung näherungsweise zu berechnen.

Was ich nicht verstehe ist, bzw. woran es liegt, dass scheinbar das iPhone mehr Schritte an Health meldet, als die Watch parallel aufzeichnet (sofern keine andere iPhone App noch zusätzlich Schritte meldet). Vielleicht hat ja jemand der langjährigen Watchnutzer eine Idee.

Alternativ mal die gleiche Runde nur mit der Watch und einmal nur mit dem iPhone laufen bzw. wenn beides dabei ist schauen, wie viele Schritte jedes Device aufgezeichnet hat. Kann ja auch ein Fehler beim Mergen der Daten sein oder fuchtelst du beim Laufen sehr mit dem iPhone in der Hand rum? ;)
So, ich habe das Problem nun identifizieren können.

Die Fitness App zeichnet die iPhone Schritte nicht auf! Health dagegen schon, daher kommt die Differenz.

Nun habe ich versucht, das iPhone als Datenquelle hinzuzufügen bei der Aktivitätssparte (die dann an die Fitness-App übertragen wird), aber es klappt leider nicht, siehe Screenshot.

Gibt es hierzu Ideen?
 

Anhänge

  • IMG_3788.PNG
    IMG_3788.PNG
    421 KB · Aufrufe: 8

tigion

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2006
Beiträge
1.341
Wenn ich das richtig verstanden habe und wie weiter oben geschrieben, ist die Fitness.app nur für die Daten der Apple Watch da. In der Health.app wird alles vereint. Also läufst du bspw. eine Runde mit der Watch (Lauf 1) und danach eine Runde nur mit dem iPhone (Lauf 2), so ist in der Fitness.app Lauf 1 und in der Heath.app Lauf 1 + Lauf 2. Also wohl alles normal. :)
 
Oben Unten