Probleme mit Schrittzählern/verfälschte Werte (Health/Yazio/StepsApp)

cari85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2021
Beiträge
62
Hallo,

ich bin aktuell etwas verwirrt...nachdem ich mich schon gewundert habe, dass ich täglich angeblich 15.000 Schritte gehe (was eher unrealistisch ist:LOL:), habe ich mir die Aktivität App auf dem iPhone mal genauer angeschaut und bin noch verwirrter...

1. Gem. iPhone bzw. Applewatch bin ich heute 14.446 Schritte gelaufen.
2. Gem. StepsApp waren es heute 6.517 Schritte.
3. Nun habe ich mir die Yazio-App installiert um abzunehmen, so dass ein genaues Schritte Tracking schon wichtig wäre.

Woher kommt diese Differenz?

Anbei einige Screenshots.

Weitere Fragen:

4. Kann es sein, dass die Schritte - die ich beim Training mache - auch als Schritte gezählt werden statt "nur" als Training? Dann wäre das ja doppelt gezählt und somit wäre der Wert verfälscht.
5. Was bedeuten in den Screenshots die Werte unter den Überschriften, z.B. die "58 kcal" oder die "Gesamt 1.636 Kcal" unter "Bewegen" (markiert in Screenshots)? Wie setzen sich diese Zahlen zusammen? Ich verstehe es nicht.

Ich habe bei dem Datenzugriff erstmal alles rausgelöscht außer die AppleWatch (davor stand noch das iPhone da). Dennoch kann das diese große Differenz auch nicht ganz erklären.

Über Tipps würde ich mich freuen!

LG, cari85
 

Anhänge

  • IMG_3754.jpg
    IMG_3754.jpg
    71,7 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_3755.jpg
    IMG_3755.jpg
    77,1 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_3756.PNG
    IMG_3756.PNG
    488,6 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_3757.PNG
    IMG_3757.PNG
    276,8 KB · Aufrufe: 11

tigion

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2006
Beiträge
1.341
Also die 58kcal bzw. 14min scheint nur die y-Achse des Diagramms zu sein, was max pro Stunde verbraucht wurde.
 

cari85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2021
Beiträge
62
Jetzt wird es noch merkwürdiger: Wenn ich die StepsApp auf meiner Watch öffne, stehen da auch 14.446 Schritte - öffne ich die StepsApp auf der iPhone-App, steht ein Wert von 6.517 Schritte.

Häh?!
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.785
iPhone bzw Watch zählen beide unabhängig voneinander die Schritte. Melden beide zur gleichen Zeit Schritte gewinnt das Gerät welches an erster Stelle in Health steht. Eventuell beziehen sich die Apps auf verschiedene Geräte und beachten die Priorität nicht oder haben ihre eigene Logik.

Im allgemeinen ist die Schrittzählung keine Zählung sondern eine Schätzung anhand der Bewegung von Watch oder iPhone. Rhythmische Bewegungen wie zB Zähneputzen können durchaus als Schritte erkannt werden. Also im allgemeinen nur ein sehr grober Wert.
 

cari85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2021
Beiträge
62
iPhone bzw Watch zählen beide unabhängig voneinander die Schritte. Melden beide zur gleichen Zeit Schritte gewinnt das Gerät welches an erster Stelle in Health steht. Eventuell beziehen sich die Apps auf verschiedene Geräte und beachten die Priorität nicht oder haben ihre eigene Logik.

Im allgemeinen ist die Schrittzählung keine Zählung sondern eine Schätzung anhand der Bewegung von Watch oder iPhone. Rhythmische Bewegungen wie zB Zähneputzen können durchaus als Schritte erkannt werden. Also im allgemeinen nur ein sehr grober Wert.
Ok, danke!

Ich kann leider das iPhone im Datenzugriff nicht deaktivieren…gibt es hier einen Trick?

Kann ich in den Einstellungen etwas ändern, damit das Tracking sauberer ist? Ggf. die StepsApp löschen?
 

hevoah

Mitglied
Registriert
22.11.2011
Beiträge
248
Gelaufene Entfernungen kalibriern die Schrittlänge. Wie lange nutzt Du die AW schon. Um die Schrittlänge zu Kalibrieren soll man mehrere Tage mindestens 20 Minuten gleichmäßig gehen.
wenn die Uhr schon länger in Benutzung ist kann man die Kaliberung auch löschen und neu erstellen.
Aber ob das der Weisheit letter Schluss ist kann man nur testen. Viel Erfolg
 

hevoah

Mitglied
Registriert
22.11.2011
Beiträge
248
PS: Sieh doch mal in der Health App mach was dort als Schrittlänge eingetragen ist. Bei mir 65 cm bei 188 ca Körpergröße
 

cari85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2021
Beiträge
62
Gelaufene Entfernungen kalibriern die Schrittlänge. Wie lange nutzt Du die AW schon. Um die Schrittlänge zu Kalibrieren soll man mehrere Tage mindestens 20 Minuten gleichmäßig gehen.
wenn die Uhr schon länger in Benutzung ist kann man die Kaliberung auch löschen und neu erstellen.
Aber ob das der Weisheit letter Schluss ist kann man nur testen. Viel Erfolg
Ich benutze sie seit etwa 1-2 Monaten.
 

hevoah

Mitglied
Registriert
22.11.2011
Beiträge
248
Dann sollte es nicht die Kalibrierung sein. Was ist denn deine Schrittlänge
 

robertm

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2009
Beiträge
1.812
meines Erachtens kalibriert man die Schrittlänge am besten, wenn man draußen eine Aktivität Gehen Outdoor startet und ne Weile normal spazieren geht. Die über GPS gemessene Strecke hilft beim Kalibrieren.
genauso kann man mit Laufen Outdoor z.B. die Schrittlänge für Laufen Indoor auf einem Laufband kalibrieren.
 

hevoah

Mitglied
Registriert
22.11.2011
Beiträge
248
Immer wieder unterschiedlich, zwischen 67 und 88 cm. Ich bin 155 cm klein.
Das sind schon krasse Unterschiede. Bei mir schwanken die um ein / zwei Zentimeter. Und bei deiner Körpergröße eine Schrittlänge von 88 cm finde ich merkwürdig. Bei meiner Partnerin ist die Schrittlänge auch etwas wenig wie 1/3 Körpergröße
 

robertm

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2009
Beiträge
1.812
ich denke, das Problem liegt eher daran, dass Schritte doppelt nach Health geschrieben werden. Ich würde mal in Health checken, ob die Drittanbieter App auch Schreibrechte für Schritte hat. Falls ja, mal testweise ausknipsen,
 

robertm

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2009
Beiträge
1.812
Jetzt habe ich mir die Apps Yazio und StepApp angeschaut. Du hast ja jetzt praktisch 3 Schrittzähler (die native von Apple und beiden Drittanbieter Apps). Da geht dann wohl wirklich was durcheinander.
ich würde wirklich in der Health App prüfen, was alles Schritte wegschreiben darf. Dann musst dich entscheiden, von welcher App du die Schritte erfasst haben willst.
ich würde hier die Original Schritte von Apple Watch und iPhone nehmen.
 

cari85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2021
Beiträge
62
ich denke, das Problem liegt eher daran, dass Schritte doppelt nach Health geschrieben werden. Ich würde mal in Health checken, ob die Drittanbieter App auch Schreibrechte für Schritte hat. Falls ja, mal testweise ausknipsen,
Mit „Schreibrechte“ meinst du die Datenquelle?

Hier paar Screenshots. StepsApp habe ich deaktiviert, die war davor aktiv gewesen.
 

Anhänge

  • D99965B9-4F58-4297-A34B-AA5B8C30BE6A.png
    D99965B9-4F58-4297-A34B-AA5B8C30BE6A.png
    367,3 KB · Aufrufe: 10
  • 1382C0E9-9700-40FF-B44E-313F63074CAA.jpeg
    1382C0E9-9700-40FF-B44E-313F63074CAA.jpeg
    77 KB · Aufrufe: 10
  • BACB6ED8-9E55-420F-B962-525D9DE577B6.png
    BACB6ED8-9E55-420F-B962-525D9DE577B6.png
    355,5 KB · Aufrufe: 10
  • B053FC9E-036F-40CB-A993-0DE7FD160C95.jpeg
    B053FC9E-036F-40CB-A993-0DE7FD160C95.jpeg
    93,2 KB · Aufrufe: 10

cari85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2021
Beiträge
62
Jetzt habe ich mir die Apps Yazio und StepApp angeschaut. Du hast ja jetzt praktisch 3 Schrittzähler (die native von Apple und beiden Drittanbieter Apps). Da geht dann wohl wirklich was durcheinander.
ich würde wirklich in der Health App prüfen, was alles Schritte wegschreiben darf. Dann musst dich entscheiden, von welcher App du die Schritte erfasst haben willst.
ich würde hier die Original Schritte von Apple Watch und iPhone nehmen.
YAZIO zählt meines Wissens nach keine Schritte sondern holt sich die Daten von einer Drittanbieter-App bzw. Apple Health.
 

cari85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.02.2021
Beiträge
62
Okay, dann sollte es eigentlich funktionieren, wenn StepApps wie oben geschrieben deaktiviert wurde
YAZIO als Datenquelle muss ich ja nicht deaktivieren oder?

Kann man irgendwie auch sicherstellen, dass die AppleWatch bei Training die Kalorien nicht noch zusätzlich als Schritte zählt (= verfälschter Wert)?
 

robertm

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2009
Beiträge
1.812
YAZIO als Datenquelle muss ich ja nicht deaktivieren oder?

Kann man irgendwie auch sicherstellen, dass die AppleWatch bei Training die Kalorien nicht noch zusätzlich als Schritte zählt (= verfälschter Wert)?
mit Yazio grüble ich noch ;)
meines Erachtens zählt das schon selber Schritte und schreibt sie weg, sonst wäre es nicht unter Datenquellen aufgeführt. Aber egal, deaktivieren kann so oder so nicht verkehrt sein. Ich würde es mal machen, morgen siehst ja dann sehr schnell, ob es dann stimmt.
 
Oben Unten