Probleme mit QuickTime unter Mac OS 9 Classic!!

hawkmoon2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.02.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute!
Hoffe, mir kann jemand weiterhelfen *heul*!! Ich habe gestern mal wieder meine alten Spiele durchgeguckt und dabei ist mir aufgefallen, dass das Akte X - Spiel auch für Mac geeignet ist *jubeljubelfreufreu*. Da das Akte X - Spiel eines meiner absoluten Lieblingsspiele ist, würde ich es nun gern auf meinen iBook G4 1,2 GHz spielen. Ich habe es auch schon unter Classic installiert. Nach der ersten Installation bekam ich die Fehlermeldung, das QuickTimeLib fehlt. Daraufhin habe ich das Akte X - Spiel wieder deinstalliert und mir die neueste QuickTime-Version für Classic besorgt. Ich glaube, es war QuickTime 6.0.3 oder so. Danach habe ich Akte X zum zweiten Mal installiert. Dieses Mal konnte ich es auch ohne Probleme starten, leider blieb jedoch der Bildschirm schwarz. Sound hatte ich aber! Ich habe dann die Taste zum Ausschalten des iBooks gedrückt und bin auf "Neustart" gegangen. Dadurch wurde das Akte X - Spiel beendet. Während dieses Vorgangs (kurz bevor das Spiel beendet wurde) konnte ich für einen kurzen Moment das Spiel normal sehen. Kann das nicht besser erklären! Der vorher schwarze Bildschirm war für einen Augenblick vollkommen normal und zeigte mir das Akte X - Spiel.
Weiß jemand woran das liegen kann? Liegt es vielleicht an QuickTime? Wäre echt froh, wenn mir jemand helfen könnte. An meinem Windows-Rechner bekomme ich das Spiel nämlich auch nicht mehr ordentlich zum Laufen. Da habe ich Probleme mit dem Sound *grummel*.
Kann es vielleicht sein, dass das Spiel nur mit dem mitgelieferten QuickTime 3 und nicht mit dem neueren QuickTime 6.0.3 läuft? Das mitgelieferte QuickTime 3 ist jedoch auf Englisch. Dann müsste ich doch wahrscheinlich erstmal QuickTime 6.0.3 wieder runterlöschen, oder?
Falls es relevant ist: Ich habe Mac OS X 10.4.5, wobei das Akte X - Spiel unter Mac OS 9 Classic läuft.

PS: Ich habe es schon in dem Spiele-Forum versucht, aber dort kann mir anscheinend keiner helfen.
 

volksmac

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.05.2004
Beiträge
3.187
Punkte Reaktionen
25
denke dein Mac ist zu lahm um die classic oberfläche , QT und den ganzen anderen GUI des OSX auf einmal abzuspielen oder zumindest kann es auch erschwerend sein das dein speicher zu wenig ist. an QT sollte es, zumindest der version, nicht liegen.
 

hawkmoon2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.02.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Hey!
Danke für die schnelle Antwort! Habe noch gar nicht daran gedacht, dass mein iBook G4 1,2 GHz zu lahm ist. Dachte eigentlich bisher immer, dass das ganz gut ist.
Habe außerdem aus dem Grund angenommen, es handele sich um ein Problem mit QuickTime, da u.a. bei einem anderen Spiel unter Classic die Videosequenzen einfach übersprungen werden. Das ist echt nervig!
Glaubst du denn, es würde was bringen, wenn ich mehr Arbeitsspeicher hätte? Oder denkst du, dass ein schnellerer Prozessor notwendig wäre?
Danke schonmal für die Antwort!
 
A

abgemeldeter Benutzer

Classic ist halt nicht OS 9 – zumindest nicht ganz. Es gibt einige OS9-Spiele nie in der OSX-Classic-Umgebung nicht oder nur sch… laufen. Es gibt imho auch Spiele, die bestimmte QT-Versionen erfordern (so habe ich das zumindest verstanden).
Dass das G4-Book zu lahm ist, bezweifle ich. Sohnemann spielt auf iBookG3 500 Warcraft III, da sollte es für Akte X – ohne es zu kennen – reichen.
Ansonsten immer gut: Kleinere Auflösung wählen. Ein Versuch ist es wert.
 

hawkmoon2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.02.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Du meinst also auch, dass es an der QT-Version liegen könnte? Bei der Installation will Akte X immer auch QT 3 installieren. Insofern braucht es auch vielleicht diese QT-Version. Problematisch ist dann aber, dass ich das Akte X - Spiel in der Originalversion (also auf Englisch) habe und insofern auch die QT-Version eine englische ist. Wenn ich QT nun bei der Installation des Spiels mitinstalliere, habe ich danach zwei QT-Versionen unter Classic. Einmal QT 3 auf Englisch von dem Akte X - Spiel und außerdem QT 6.0.3 auf Deutsch, das ja schon vorher drauf war. Vielleicht kommt es da irgendwie zu Konflikten!

Hätte nicht gedacht, dass das Spiel so schwer zum Laufen zu kriegen ist *grummel*!!
 

Mystras

Mitglied
Dabei seit
09.05.2004
Beiträge
953
Punkte Reaktionen
6
2 QT Versionen geht es nicht. Entweder oder. Wegen eines Spiels hätte ich nicht meinen Mac durcheinander gebracht. QT 3 ist nicht zu empfehlen.
 

hawkmoon2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.02.2005
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Habe QT 3 ja auch schon längst wieder runtergeschmissen und nie neuere QT-Version draufgelassen. Werde mich wohl damit abfinden müssen, dass das Spiel nicht läuft *schnüff*!! Echt schade!
Trotzdem Danke für eure Hilfe!
 

Maurus R

Neues Mitglied
Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Bei mir ist es etwas anders. Seit ich Classic installiert habe kann QT nur noch .mov-Dateien normal und mit Ton abspielen. mpg- und mpeg-Dateien laufen ohne Ton, ruckeln, bleiben stehen (nur das Bild) oder laufen zu langsam oder zu schnell und alle Spiele haben keinen Ton mehr. Ich hab schon versucht Classic von meinem Mac zu löschen aber er konnte nicht alles löschen weil irgendwas für's System gebraucht würde.

Kann mir einer helfen?
 
Oben Unten