Probleme mit Pokersoftware nach Neuinstallation

Diskutiere das Thema Probleme mit Pokersoftware nach Neuinstallation im Forum Mac OS X & macOS

  1. manue

    manue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    27.145
    Zustimmungen:
    2.224
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    Morgen zusammen,

    Hatte gestern Nachmittag endlich mal bisserl Zeit und habe auf meinem MBP (siehe Sig.) das Leo frisch aufgesetzt. Grund: es war eine über Tiger "gebügelte" Installation, die ich eigentlich schon lange clean installieren wollte, bis jetzt aber zu faul war oder keine Zeit hatte. Auf jeden Fall hab ich die interne Platte extern gesichert, Leo neu installiert und dann beim ersten Start per Migrationsassi die Daten der Externen eingefügt (den letzten Punkt der glaube ich "weitere Daten von Mactintosh HD" oder so hieß, 1.5 GB groß war hab ich abgewählt, also nur Benutzer, Programme und Einstellungen rübergezogen). Erst danach habe ich das 10.5.2 Update installiert (was evtl. ein Fehler war, da man erst das Update installiert und dann Migrationsassi einsetzt oder?), komisch war auch, dass ich nach dem 10.5.2 Update das MBP Service Update und des Tastaturupdate nicht mehr installieren konnte (sind die schon im 10.5.2 Combo Update drin?) nur das Leo Grafik Update (dachte das im 10.5.2 Combo Update drin) wurde per Systemaktualisierung isntalliert.

    Jedenfalls dachte ich, dass alles prima läuft, doch dann wollte ich abends noch noch ne Runde Poker und siehe da die Full Tilt Software startet, aber die Software hat extreme Darstellungsfehler, zeigt mir z.B. keine Buttons an und wenn ich ein Spiel starten will stürzt die Software sofort ab. Diverse Neuinstallationen des Pokerprogramms brachten garnix, und auch die Software von PartyPoker hat die gleichen Probleme.

    Was denkt ihr, hab ich was bei den Updates verpfuscht? Hab ich vergessen was zu installieren (Java oder so) oder woran könnte es liegen?
    Btw wenn ich die externe Platte boote mit meinem alten System, dann geht das Pokern prima! Hab eigentlich keine Lust mein altes System wieder auf den Rechner zu clonen, weiß jemand Rat?

    Lg, manue
     
  2. manue

    manue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    27.145
    Zustimmungen:
    2.224
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    schieb das mal nochmal hoch, denn ich hab bis jetzt auch noch keine lösung gefunden ... werd nacher eventl. nochmal ne neuinstallation probieren und dann einen neuen benutzer anlegen mit dem ich 10.5.2 update drauf mache und danach wieder lösche .. also den benutzer ;)
     
  3. manue

    manue Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    27.145
    Zustimmungen:
    2.224
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    So wollte nur mal mein Fazit schreiben:
    Hat alles nix geholfen, denke es liegt an 10.5.2 irgendwas is da mit dem Migrationsassistent verbuggt. Denn wenn ich einen neuen User erstelle geht es problemlos bei dem. Naja hab jetzt einfach mein altes System zurückgeclont läuft ja einwandfrei und werde dann bei 10.5.3 oder 10.5.4 noch mal eine Cleaninstallation wagen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...