Probleme mit MacPro (2006) Grafikkarte ATI Radeon - Bildschirm bleibt schwarz

irina1208

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2019
Beiträge
7
Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand helfen. Bei meinem MacPro (2 x 2.66 GHz Dual-Core Intel Xeon, ca. 2006) mit Mac OS 10.7.5 war die ursprüngliche Grafikkarte nach 13 Jahren defekt. Diese habe ich ausgetauscht durch eine ATI Radeon X1900 XT 512 MB. Das Problem ist nun, dass die Karte grundsätzlich funktioniert und hörbar angeht (Lüfter springt an), aber der Bildschirm (Cinema Display) immer wieder schwarz bleibt. Genauer gesagt:
- War der Computer einige Stunden ausgeschaltet und schalte ich ihn ein, bleibt der Bildschirm schwarz. - Ausnahme: Wenn ich den Rechner kurz komplett vom Strom trenne, dann springt der Bildschirm an, auch wenn der Rechner einige Stunden ausgeschaltet war.
- Mache ich einen Neustart oder schalte ich ihn aus (über Tastenkombination) und direkt wieder ein, geht der Bildschirm IMMER an.
- Wenn sich der Computer in den Ruhezustand schaltet, geht der Monitor danach nicht mehr an und ich muss neu starten.

Was ich schon alles gestetet habe:
- anderer Monitor
- anderes Monitorkabel
- anderer Monitorport
- ausstecken und einzelnes Testen des Einflusses der ansgeschlossenen Geräte (Drucker über USB, Tastatur über USB, AudioInterface über FireWire, Netzwerkkabel)
- Stromanschluss der Grafikkarte überprüft (richter Stecker / Slot)
- Prüfung, ob neue Grafikkartentreiber über die Softwareaktualisierung gefunden werden (nein, scheinen aktuell zu sein)

All dies scheint aber keinen Einfluss zu haben.

Ich habe mir auch laienhafterweise die Log Dateien angeschaut, und glaube einen Unterschied festzustellen wenn der Bildschirm angeht und wenn nicht, aber ich bin da meilenweit vom Expertenstatus entfernt.

Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegt? Ich bin etwas verzweifelt, da der Rechner ansonsten noch einwandfrei funktioniert.

Danke & viele Grüße!
Irina
 

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.640
Hi,
tippe mal auf ein defektes Netzteil, oder defekte Grafikkarte..

Franz
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
704
Zweiten Mac zu Hand? Falls ja schalte auf dem MacPro mal die Bildschirmfreigabe ein. Verbinde mit dem zweiten Mac auf den Mac Pro wenn das Bild dunkel bleibt. Wenn das geht ist es wohl die Grafikkarte. Wird Diese und das Display in dem Fall, des schwarzen Bildschirms, noch unter Systeminformationen angezeigt?
 

irina1208

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2019
Beiträge
7
Hallo Franz und efx, danke für eure Antworten.
@efx: Ich habe das probiert, und ja, es geht! Ich kann auf den Bildschirm zugreifen, sehe den Desktop und die Grafikkarte wird auch unter "Über diesen Mac" ganz normal gelistet. Hast du aufgrund dieser Tatsache eine Idee, wo das Problem liegen könnte ...? Vielleicht doch am Bildschirm?
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.862
Leuchte mal oben wo die Menüzeile ist mit der Taschenlampe dran und guck ob Du da die Schrift erkennen kannst.
Möglicherweise ist nur die Hintergrundbeleuchtung defekt.
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
704
Vielleicht doch am Bildschirm?
Du hattest geschrieben das du einen zweiten Monitor getestet hast, deswegen wäre das sehr unwahrscheinlich es sei den der zweite Monitor war auch defekt.
War es auch ein Cinema Display? Bei denen gehen nämlich gerne mal die externen Netzteile kaputt (Altersschwäche).
 

irina1208

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2019
Beiträge
7
Hallo, ich habe es nun zur Sicherheit nochmals getestet - es kann nicht am Bildschirm liegen. Ich habe es mit einem anderen Bildschirm probiert (ProLite B2409HDS) - Bildschirm blieb schwarz.

In einem weiteren Test habe ich beide Bildschirme angeschlossen (es gibt ja zwei Ports). Ergebnis: der Hauptbildschirm (Cinema Display) blieb schwarz, der zweite Bildschirm (ProLite) ging aber an!

Ich bin echt ratlos. Vielleicht ist einfach die Grafikkarte defekt???
 

irina1208

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2019
Beiträge
7
Danke für den Tipp, das werde ich am Wochenende mal probieren und mich ggf. melden. :)
 

irina1208

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2019
Beiträge
7
Mach mal 4 mal unmittelbar hintereinander in Folge einen Pram Reset. Also wirklich die Tasten drücken bis man einen Krampf in die Finger bekommt .-)

https://www.heise.de/tipps-tricks/Einen-PRAM-Reset-am-Mac-durchfuehren-4169573.html

Wenn das nicht hilft bleibt nur eine defekte Grafikkarte, dann melde Dich mal bei mir per PN, hab da Einiges noch da.
Wahnsinn, das hat tatsächlich geholfen - jetzt geht der Bildschirm immer gleich an! Vielen Dank!!!
 

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.640
Hi,
diesen Standart System Reset, und den SMC-Reset, sollte jeder Mac User wissen, sowas gehört zum Grundwissen eines Apple Computer Nutzers.

Franz
 

irina1208

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2019
Beiträge
7
Hi,
diesen Standart System Reset, und den SMC-Reset, sollte jeder Mac User wissen, sowas gehört zum Grundwissen eines Apple Computer Nutzers.

Franz
Hat nur leider doch nicht funktioniert - Bildschirm bleibt nun wieder schwarz :-(