Probleme mit LCD-Fernseher und Mac Mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von lalle-rupp, 05.10.2005.

  1. lalle-rupp

    lalle-rupp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Ich habe meinen neuen LCD-Fernseher per DVI-Kabel mit meinem Mac Mini verbunden. Hat auch wunderbar geklappt, wollte dann aber unter Systemeinstellungen/Monitor von 50 Hz auf 60 Hz hochschalten und seitdem ist das Bild schwarz. Wie kann ich die Einstellung wieder rückgängig machen? Unter Windows hat das immer geklappt indem ich in den abgesicherten Modus ging. Bietet Panther ebenfalls eine solche Möglichkeit???
     
  2. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Ja, beim Booten die Shift-Taste gedrückt halten.

    Die Monitoreinstellungen stehen auch im Pram drin, wenn Du das löscht, solle er auch wieder in der Standardauflösung hochfahren.
     
  3. lalle-rupp

    lalle-rupp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Muss die Mac OS X Intsall CD eingelegt sein? die Shift Taste ist schon die Taste mit dem Pfeil nach oben, oder? Und ab wann gedrückst halten? habe es ungefähr tausendmal probiert und es hat nur einmal geklappt (hab jedesmal die shift-tast von anfang an gedrückt gehalten) und da hat er meine bluetooth Maus nicht erkannt, na toll.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen