Probleme mit KonicaMinolta - Bizhub C450

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von lelei, 06.06.2006.

  1. lelei

    lelei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    14.08.2004
    Hallo,

    ich versuche gerade einen KonicaMinolta Bizhub C450 mit dem MacBook Pro (10.4.6) zum laufen zu bekommen, die aktuelle PPD von Minolta habe ich, die IP Adresse des Druckers erreiche ich auch, habe LPD und Warteschlange "direct" ausgewählt (so wie die von Minolta sagten). PPD ausgewählt, Zubehör eingerichtet (Finisher, Papierkasette, Falzen, Lochen ...). Aber nichts geht .... "The Process "pstokmc450" stopped unexpectedly with status 2" kommt in der Warteschlange (wenn ich statt dem Minoltatreiber den OS X Postscript Treiber nehme kann ich zwar drucken, aber kann kein Zubehör auswählen oder falzen, lochen, heften ...

    Das selbe Problem habe ich mit einem Bizhub 250...

    grüße

    Chris
     
  2. lelei

    lelei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    14.08.2004
    Inzwischen habe ich ihn soweit, dass er auch mit dem Konica Minolta Treiber druckt - allerdings ist mir aufgefallen, dass die Plugins nicht funktionieren (heften, lochen, falzen ...) und auch das Adobe Plugin will nicht so wie es soll ...
     
  3. buzz@strawberry

    buzz@strawberry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Bizhub 250

    Hallo, wie hast du den Treiber zum Laufen gekriegt? ich bleibe beim bizhub 250 immer in der Warteschlange hängen....

    rock on and so long, Buzz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen