Probleme mit iTunes

  1. Silverback

    Silverback Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    17
    iTunes fängt an bei mir Probleme zu bereiten.

    Ich hatte mir folgende Organisation ausgedacht.
    Wenn ich CDs rippe dann zuerst nach Apple Lossless um ein verlustfreies Original für immer auf meiner externen Festplatte (in einem bestimmten Ordner) zu haben.

    Im zweiten Schritt konvertiere ich alle Dateien nach mp3 (160 kB/sec) für mini mp3 player oder für mp3 CDs, ebenfalls auf die externe Festplatte, aber in einen anderen Ordner.

    Im dritten Schritt erzeuge ich dann noch AAC (128 kB/sec.) für meinen ipod (20 GByte). Diese lege ich auf meiner internen Festplatte ab.

    Das hat auch immer gut hingehauen.
    In letzter Zeit entdecke ich jedoch, dass Einträge in iTunes doppelt vorhanden sind und dass Apple Lossless Dateien als AAC bezeichnet werden.

    Irgendwie habe ich die totale Confusion in meinem iTunes.
    Bei ca. 5000 Titeln ( x3 für die 3 Formate) kann man von Hand nichts mehr korrigieren.
    Ich würde gerne den gesamten Inhalt von iTunes löschen und alle Dateien neu indizieren lassen indem ich einfach diese drei oben beschriebenen Ordner auf iTunes ziehe.

    Fragen:
    Ist die Tag-Information einer Audiodatei in der Datei selbst gespeichert?
    Tragen die Dateitypen Lossless und AAC selbst dieselbe Endung (.m4p)?
    Wird die Konfusion noch größer wenn ich dies wie oben beschrieben mache?
     
    Silverback, 28.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme iTunes
  1. THK2112
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    0
  2. scampooo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    91
    scampooo
    16.06.2017
  3. Kermet
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    167
  4. drevil96
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    241
    drevil96
    29.01.2017
  5. Atalantia
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    247
    Atalantia
    04.01.2017