Probleme mit iPhoto

  1. Carsten05

    Carsten05 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Ich habe ein Problem mit iPhoto 5.
    Von einem Tag auf den anderen waren bis auf einige wenige alle meine Fotos aus iPhoto verschwunden. Damit meine ich, dass sie im Programm nicht mehr zu finden waren. Die ganzen Alben und Ordner sind noch da, nur halt leer.
    In dem Ordner iPhoto Library sind die Bilder noch ganz normal in den unzähligen Unterordnern nach Jahr, Monat und Tag sortiert drin.
    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Konnte über die Suchfunktion nichts passendes finden.
    Besten Dank im Voraus.
    Carsten05
     
    Carsten05, 30.11.2006
    #1
  2. Blattlaus

    Blattlaus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    1
    :rolleyes: Leider scheint iPhoto öfters mal eigenmächtig irgend was zu machen -und sei es auch nur, weil man aus Versehen zu schnell irgendwo draufgeklickt hat.... ich hatte ein ähnliches Problem allerdings wegen eigener Blödheit(gelöschter Benutzer...)- ich habe dann den Ordner mit den Originalen, die noch alle da waren, auf den Schreibtisch gezogen, die iPhoto Library gelöscht und neu importiert. Sauarbeit, denn geordnet waren sie da nur nach Datum.... aber wenigstens nicht futsch. Villeicht gibts aber auch eine elegantere Möglichkeit, z.Bsp eine neuen Library anlegen und direkt importieren (ging bei mir nicht)
     
    Blattlaus, 01.12.2006
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme iPhoto
  1. hohn-team
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    5.650
    hohn-team
    24.05.2015
  2. orca78
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.432
    orca78
    22.04.2015
  3. ThoBit
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    391
    blue apple
    23.03.2014
  4. juba
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    289
    juba
    19.02.2014
  5. hypnopedi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    508
    hypnopedi
    07.09.2013