Benutzerdefinierte Suche

Probleme mit Intel iMac nach Update

  1. Gironimo²³

    Gironimo²³ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Hallo MacFreunde,

    ich hab gestern das Update auf meinem Intel iMac 20" installiert, und nach dem Neustart wollte er nicht mehr hochfahren. Es erschien nur ein blauer Bildschirm. In meiner Verzweiflung heute nacht (es war schon 1.30 Uhr) hab ich halt mein Mac OS X neu aufgesetzt :(
    Danach ließ er sich auch wieder schön starten (juhu) Heute hab ich dann das Updates 10.4.6 installiert. Als ich dann versucht habe Adobe Acrobat Prof. zu starten, hat er sich komplett aufgehängt.

    Nun hab ich diese News bei MacTechNews entdeckt, leider finde ich besagten Ordner nicht!

    Bitte, bitte helft mir! Bin echt am verzweifeln!

    Vielen Dank fürs lesen und hoffentlich helfen ;)

    Gironimo
     
    Gironimo²³, 12.05.2006
  2. Klaus3mann

    Klaus3mannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwar auch einen iMAC 20", aber bisher trotz Update kein Problem. Dennoch hab ich mir die Vorgehensweise beo Ärger angesehen. Ich habe diesen Ordner /Library/satrtupitems auch nicht?! Kapier auch nicht, wo der sein soll.

    ÄNDERUNG!!! Habe gerade noch mal mit Spotlight nach "Startupitems" gesucht. Jetzt gibt es auf einmal den Ordner library/ startupitems. Und zwar nicht unter Username, sondern direkt auf Macintosh HD klicken und dort den Ordner suchen!

    Wenn du auch da nichts findest, versuchs doch auch mal mit Spotlihgt!

    Liebe gRüße und nicht verzweifeln!
     
    Klaus3mann, 12.05.2006
  3. shorty1985

    shorty1985MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also mein Intel Imac hat nach dem Update auch keinerlei Probleme. Den angegebenen Ordner finde ich aber auch nicht


    <<<<<<<<<<EDIT>>>>>>>>>>

    Nun habe ich ihn auch :D
     
    shorty1985, 12.05.2006
  4. Gironimo²³

    Gironimo²³ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Danke schonmal für die schnelle Antwort! :)

    Du hast recht, hab den Ordner auch mit Spotlight gefunden, aber der enthält keine Daten, was mach ich jetzt bloß??? kopfkratz
     
    Gironimo²³, 12.05.2006
  5. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    ohje, dafür gleich das komplette System neu aufsetzen ...
    unabhängig davon würde ich möglichst IMMER direkt vor solchen Updates ein komplettes Backup* erstellen (1:1 Klon), um bei eventuellen Problemen (wie hier) bequem und schnell zurückkopieren zu können ...
    vielleicht hilft Dir die Abbildung ...
    es gibt ja immer mindestens 3 Libraries: für´s System - für alle User - für den einzelnen User ...


    *SuperDuper ist Dein Freund
     
    Chriss, 12.05.2006
  6. Gironimo²³

    Gironimo²³ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    @Chriss: Was sollte ich machen? Hatte kein komplettes Backup, und er ließ sich einfach nicht mehr hochfahren!
    Was meinst du mit Abbildung????
     
    Gironimo²³, 12.05.2006
  7. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    meine das auch nur für die Zukunft ... das nächste Problem kommt bestimmt ... ;)

    wird leider nicht hochgeladen, sorry ... aber haste ja inzwischen gefunden ...
     
    Chriss, 12.05.2006
  8. Gironimo²³

    Gironimo²³ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    16
    Aber was soll ich mit meinem Problem jetzt machen??? Kein Adobe mehr benutzen und immer mit shift-Taste hochfahren??
    Bitte helft mir, bin verzeifelt!
     
    Gironimo²³, 12.05.2006
  9. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    nach dem neuen Aufsetzen müßte es doch erst mal wieder klappen, oder nicht ?
    ansonsten die Rechte natürlich noch reparieren,
    die Startupitems alternativ über die Systemeinstellungen/Benutzer manuell entfernen - wenn denn das tatsächlich die Ursache sein soll, wie vermutet wird ...
     
    Chriss, 12.05.2006
  10. clayman

    claymanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Alle...

    .. konnte das Problem auf meinem MacBook Pro reproduzieren. Es lag an den Startupitems von AdobeVersionCueCS2.

    Lösung wie beschrieben: im Finder das AdobeVersionCueCS2 Verzeichnis unter "/Library/StartupItems" löschen und danach ist das Problem beseitigt.
    Fazit: OS X bootet normal, VersionCue startet nicht mehr automatisch.
    Abhilfe: VersionCue vorerst von Hand starten und auf Update von Adobe warten oder von Apple.

    Und für alle die Schwierigkeiten mit der Pfad-Angabe auf Mactechnews hatten:
    /Library/StartupItems

    "/" bedeutet, wenn nichts davor steht immer das Wurzelverzeichnis. Also die Rootebene der Systemfestplatte.. der Rest ist klar denke ich ;)

    Viele Grüße und viel Erfolg beim Wiederherstellen..
    clayman
     
    clayman, 12.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Intel iMac
  1. danilatore
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    683
  2. ronnaxo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    656
  3. Nicolai1975
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    489
    BirdOfPrey
    19.09.2006
  4. HerrNielson
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.032
  5. turbo55
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    699