1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

probleme mit indesign und gimp-print

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von paaploo, 09.01.2005.

  1. paaploo

    paaploo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    mittels dem gimp-print treiber habe ich meinen alten stylus photo 1200 wieder zum leben erweckt. funktioniert aus allen programmen wunderbar. leider klappt es nicht aus indesign 3.0... mein ppd erscheint zwar in der liste, allerdings wird nur als drucker 'postscript-datei' angeboten. auch die druckvorgaben helfen mir nicht wirklich weiter :-( wie bekomme ich indesign dazu mein dokument zu drucken? danke im voraus.

    paaploo
     
  2. Rhapsody

    Rhapsody MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    20
    kannst alternativ auch als pdf exportieren und über Vorschau oder Acrobat drucken.