Probleme mit identd unter OS X 10.3.9

  1. b00z3

    b00z3 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiß, dass ähnliche Probleme hier bereits diskutiert wurden, jedoch deckte keine dieser Threads mein Problem ab. Deswegen hier meine Problembeschreibung:

    Als T-Online Nutzer wird meine dynamische IP auf fast allen IRC-Servern geblockt, so dass ich dort keine Verbindung aufbauen kann. Die Fehlermeldung sieht in etwa so aus:

    Code:
    465: You (unknown@*.dip.t-dialin.net) are banned from this server:
    ident required (rfc1413) - www.ircd.de/doc/ident.html
    ERROR Closing Link: TheDude_[unknown@p54A3C74A.dip.t-dialin.net]
    (K-lined: ident required (rfc1413) - www.ircd.de/doc/ident.html)
    Was ich bereits unternommen habe:

    Als erstes habe ich mir folgendes Perl-Skript besorgt...

    Code:
    #!/usr/bin/perl
    $request = <STDIN>;
    $request =~ s/[\r\n]*$//;
    print "$request : USERID : OTHER : ident\r\n";
    ...und unter /usr/local/bin/identd.pl als ausführbar abgespeichert. Ein Aufrauf in der Shell funktioniert und liefert die gewünschte identd-Fake-Ausgabe.

    Dann habe ich folgendes Skript als Service im xinetd unter /etc/xinetd.d/identd gespeichert:

    Code:
    service identd
    {
            type            = UNLISTED
            socket_type     = stream
            protocol        = tcp
            wait            = no
            server          = /usr/local/bin/identd.pl
            port            = 113
            user            = nobody
            only_from       = 0.0.0.0
    }
    Dann habe ich den xidentd folgendermaßen über die IPservices gestartet:

    /System/Library/StartupItems/IPServices/IPServices start

    Ein Blick in /var/log/system.log zeigte mir den erfolgreichen Start:

    Code:
    Apr 29 14:50:05 localhost ConsoleMessage: Starting internet services
    Apr 29 14:50:05 localhost xinetd[1201]: xinetd Version 2.3.11 started with libwrap options compiled in.
    Apr 29 14:50:05 localhost xinetd[1201]: Started working: 1 available service
    Ein telnet localhost 113 funktioniert nun und primstens...

    Code:
    marvin:/ hauke$ telnet localhost 113
    Trying ::1...
    telnet: connect to address ::1: Connection refused
    Trying 127.0.0.1...
    Connected to localhost.
    Escape character is '^]'.
    blafaseltest
    blafaseltest : USERID : OTHER : ident
    Connection closed by foreign host.
    ...und wird auch im system.log angezeigt:

    Code:
    Apr 29 14:55:43 localhost xinetd[1201]: START: identd pid=1206 from=127.0.0.1
    Den Port 113 habe ich in meinem Router auf meine interne IP-Adresse weitergeleitet. Ich gehe davon aus, dass die Weiterleitung des Routers korrekt funktioniert, da ich auch andere Services (FTP, WWW, SSH) nach innen weiterleite und dies funktioniert.

    Trotz all den oben genannten Schritten ist mein identd-Faker nicht von außen erreichbar. Ich bin ratlos. :-/

    Ich habe die in OX X integrierte Firewall nicht eingeschaltet, aber um ganz sicher zu gehen den 113er Port dort eingerichtet. Woran kann es also dann liegen, dass sich von draußen keiner auf den identd verbinden kann?

    Ich bin um jeden noch so kleinen Tipp dankbar.


    Mit freundlichen Grüßen aus Karlsruhe,
    Hauke
     
    b00z3, 29.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme identd
  1. Ronny84
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    90
  2. gagio
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    163
  3. fabl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    66
  4. jcs3000

    Passwort Probleme

    jcs3000, 29.06.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    161
    rechnerteam
    29.06.2017
  5. bla0r
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    315