Probleme mit Handbrake

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von iMacfux, 07.10.2017.

  1. WeDoTheRest

    WeDoTheRest MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    410
    SIP verhindert die Installation der lib. Das muss erst mittels Terminal von einem anderen Startvolume (oder Recovery Partition)
    im Terminal deaktiviert werden.
     
  2. iPhill

    iPhill MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    5.822
    Zustimmungen:
    1.064
    Wo genau? Finde da nur Gerede zum Projekt aber keine Datei(en).
     
  3. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.799
    Zustimmungen:
    2.070
  4. iMacfux

    iMacfux Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    15
    Ich werde mich nachher noch mal damit beschäftigen. Aber SIP habe ich deaktiviert gehabt und es funktionierte nicht. Ich werde es gleich mal mit der Version versuchen, die maba_de vorschlägt...
     
  5. Elebato

    Elebato MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    10
    Im Handbrake-Forum gibt es diverse Threads zu dem Thema und es wird jedesmal davon abgeraten, direkt mit Handbrake zu rippen und verzugslos zu decodieren. Man sollte lieber mit einem separaten Programm rippen - z.B. mit MakeMKV - und anschließend erst Handbrake nutzen.
     
  6. iMacfux

    iMacfux Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Elebato, danke, aber das mit dem "Abraten" ist mir sehr pauschal ausgedrückt. Was sollen die Gründe sein? Ich habe es so gemacht, wie maba-de vorgeschlagen hat, und es funktioniert.

    Gruss
    Walter
     
  7. Schiffversenker

    Schiffversenker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6.547
    Zustimmungen:
    1.061
    Wenn Elebato Details wüsste und begründen könnte, hätte er/sie das sicher geschrieben.
    Schau doch mal selbst im verlinkten Forum rein, wenn's dich interessiert, das sind Informationen aus erster Hand. Kann ja auch abhängig sein von der verwendeten Hardware oder dem verwendeten Betriebssystem.
    Daß es bei dir funktioniert hat … okay, das ist schön, aber möglicherweise ist es eine Qualitätsfrage und du könntest auf dem im Handbrake-Forum vorgeschlagenen Wegen mehr rausholen.
     
  8. iMacfux

    iMacfux Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    15
    Danke, aber wie gesagt, es funktioniert. Und dann ein in Englisch geführtes Forum? Ist mir zu mühsam...


    Walter
     
  9. iPhill

    iPhill MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    5.822
    Zustimmungen:
    1.064
    :upten:
    @Elebato mag von der technischen Seite her Recht haben, aber in deinem Fall, unter der Bedingung, dass du kein "Kodiermeisterwerkt" sondern einfach eine Datei brauchst, die funktioniert, reicht deine Methode völlig aus.
    Persönlich mach ich's zwar auch so, dass ich immer erst eine MKV Datei erstelle und danach dann mit Handbrake die MKV Datei ins gewünschte Format rippe; das hängt aber vorallem damit zusammen, dass es sich hauptsächlich um BluRay- und nicht um DVD-Filme handelt, und jene kann Handbrake nun mal nicht lesen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen