1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit GLUT

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von joedelord, 18.07.2004.

  1. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    hallo macuser
    nachdem ich es nun endlich geschaft habe den GLUT kontext zu implementieren, habe ich schon wieder ein problem. das glut fenster oeffnet sich, aber es wird nichts angezeigt. nach dem programmstart ist es weis gefuellt und sobald ich die groeße aendere wird es schwarz.

    habe den original code gerade nicht bei der hand, aber so ungefaehr sieht er aus
    Code:
    glBegin(GL_TRIANGLE);
    glColor3f(1.0f, 1.0f, 0.0f);
    glVertex3f(0.0f, 1.0f, 0.0f);
    glVertex3f(-1.0f, 0.0f, 0.0f);
    glVertex3f(1.0f, 0.0f, 0.0f);
    glEnd();
    
    vielleicht kann mir wer helfen, lg, joedelord
     
  2. banz

    banz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    hi joe

    Prinzipiell brauch man eigentlich ein bisschen mehr Code, um eine vernünftige Antwort geben zu können. Allerdings ist ein möglicher Fehler:

    wenn du
    glutInitDisplayMode ( GLUT_DOUBLE );
    eingetragen hast, brauchst du am Ende deiner Zeichen-Funktion (möglicherweise, wie in vielen tuts "DrawGLScene" mit Namen)
    glutSwapBuffers();

    da du ja mit GLUT_DOUBLE den Doppel-Buffer stellst.
     
  3. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank fuer deine hilfe banz. den fehler habe ich zwar nicht gefunden habe aber den code durch code aus dem redbook ersetzt und jetzt funktioniert alles (bis auf den rest)

    lg, joedelord
     
  4. banz

    banz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    kannst mir ja

    ab und an mal deine Fortschritte berichten...
    Kämpfe mich nämlich auch derzeit durch das eine oder andere OpenGL-Tut.
    ;)
     
  5. joedelord

    joedelord Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    hallo banz
    bis jetzt hat mir das redbook am meisten geholfen. v1.1 gibt es bei opengl.org zu gratis download klick mich. den code kann man bis auf die header 1:1 aus dem buch kopieren und dan mit pb kompilieren. weitere tutorials gibt es auf nehe.com, die sind eine bischen aufwendiger, aber so weit bin ich noch nicht

    lg, joedelord
     
  6. banz

    banz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    das Redbook hab ich mir auch schon gezogen und die anderen kann man ja zum Glück auf der Seite online lesen.
    Ich hab mich anfangs aber schwer gefreut, als ich auf http://www.joachimrohde.com/Nehe/nehe_tutorial.html eine deutsche Übersetzung für das Nehe-tut gefunden hab. Bin zwar des Englischen mächtig, aber für anfängliche Übungen in einem fremden Terrain macht's sich ganz gut, wenn man in der Muttersprache lesen kann.