Probleme mit externer HDD mit Carbon Copy Cloner 6.05 unter Monterey 12.1

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.144
Punkte Reaktionen
390
So meinte ich es und bin gespannt wie es beim Mac mini weiter geht.
Solange warte ich mit irgendeiner Neuanschaffung.

Alles nach USB 3.0 war ein unversiertes Geprickelt was den Käufer eher verunsichert hat.
 

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.12.2010
Beiträge
2.754
Punkte Reaktionen
515
Ich habe nach dem Update auf macOS Monterey 12.2 das Backup auf meinem MBP M1 nochmals neu gemacht. Also alle Daten inklusive der Schnappschüsse von CCC gelöscht. Danach die externe 500 GB SSD mit APFS formatiert und dann das Backup erneut durchlaufen lassen.

Leider sichert CCC nur 6,05 GB von ca. 18 GB. Auf meinem Mac mini 2018 wird die komplette Macintosh HD gesichert.

Bis macOS 12.1 hat CCC auch alles komplett gesichert. Also komplett 18 GB an Daten. Die SSD scheint aber in Ordnung zu sein, laut de FDP wenn ich darauf die erste Hilfe anwende.

Ich bin noch nicht dahinter gekommen, wieso auf dem MBP M1 nur ein kleiner Teil gesichert wird. Es sollten alle Daten von der Macintosh HD kopiert werden und nicht nur ein Teil davon. Sehr seltsam...

Irgendwo habe ich einen Fehler gemacht, aber wo genau...?

Gruß coolboys
 

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.144
Punkte Reaktionen
390
Ich erstelle (nach einem macOS Monterey Update) nach dem Löschen des Volumen mittels SuperDuper ! und aktualisieren dann mittels CCC um eine startfähiges Volume zu erhalten !
 

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.12.2010
Beiträge
2.754
Punkte Reaktionen
515
Ich erstelle (nach einem macOS Monterey Update) nach dem Löschen des Volumen mittels SuperDuper ! und aktualisieren dann mittels CCC um eine startfähiges Volume zu erhalten !

Hmm, wieso SuperDuper und dann CCC. Ich nehme immer das Festplatten-Dienstprogramm zum formatieren.
Das kapiere ich nicht so ganz. SuperDuper macht doch auch nichts anderes wie CCC, oder...?

Gruß coolboys
 
Oben Unten