Probleme mit externer Firewire Platte

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von bsk, 31.10.2006.

  1. bsk

    bsk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Moin Moin,

    hab seit einigen Tagen zwei schwerwiegende Probleme mit meinem Power Mac G4 (Agp Graphics) mit Dual 450 Mhz und 1 GB Ram. Installiert ist 10.3.9.

    Hab mir ne externe Festplatte als Backup-Platte zugelegt. Hatte die zuerst an den Standard USB-Anschluss gepackt. Beim rüberkopieren von ca 10 GIGs hat er mir dann eine Dauer von ca 4 Stunden angezeigt. War mir zu lang.

    Habe dann eine PCI USB2.0 Karte von Evertech reingekloppt (Via Chipsatz). Karte wird im Systemprofiler unter PCI erkannt und taucht auch unter USB im Systemprofiler auf. Nur leider reagiert die Karte nicht auf angeschlossene USB Geräte. Hab schon alles versucht( Neustart, Pram Reset etc.) hat alles nichts genützt.

    Hab dann die Platte in ein Firewire Gehäuse gepackt. Gleiches Spiel. Platte wir beim Start erkannt. Fehlermeldung: Daten können von OSx nicht gelesen werden. PLatte erscheint im Profiler unter Firewire und Festplatten Dienstprogramm. Im Dienstprogramm erscheint sie als nicht identifizierbar. Sprich ich kann sie weder löschen noch formatieren noch initialisieren.

    Hat jemand einen heißen Tipp für mich.

    Bin echt am verzweifeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen