Probleme mit Epson/Negative Scannen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Rappy, 25.09.2005.

  1. Rappy

    Rappy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    11
    Hi,

    mein Epson 3490 Perfection Scanner kann angeblich negative scannen. Nun denn, ich hab die Schablone aufgesetzt und einen Negativfilm reingetan, jetzt steht auf Webseite man kann bei Dokumentenquelle angeben, ob negativ oder positiv gescannt werden soll (LINK) - bei mir steht aber beim Punkt "Dokumentenquelle" im EPSON Scan Programm nur "Vorlagenglas" zur Auswahl.

    Wie kann ich jetzt Negative scannen? Ich bin am verzweifeln... immer wenn ich scanne, scannt das Gerät positiv...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  2. Rappy

    Rappy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    11
    keiner ne ahnung? :(
     
  3. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    bei meinem alten Epson Perfection 1200 muss man, wenn man Negative scannen will, einen kleinen Schalter umlegen,damit das Licht von oben kommt.
    Vielleicht hat deiner auch so was?
     
  4. Rappy

    Rappy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    11
    Ne ich glaub da gibt's bei mir nix. In der Dokumentation steht man muss es in der Software einstellen - aber wo??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen