Probleme mit Druckerkommunikation

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von MACATTACK05, 17.08.2005.

  1. MACATTACK05

    MACATTACK05 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Hallo,

    ich versuche verzeifelt mit einem Mac auf einen an einen XP-Computer angeschlossenem HP LaserJet 2100 zu drucken. Ich habe es auch ohne Probleme hinbekommen den Drucker zu finden, (hoffentlich richtig) zu installieren. Ich kann auch drucken doch kommt beim Drucker nur Müll an.

    Der Drucker druckt als erstes irgendwelche PostScript-Anweisungen, wie z.B.:
    %!PS-Adobe-3.0
    %RBINumCopies:1
    ...
    Anschließend jagd er noch etliche leere Seiten hinterher.

    Druckerprotokoll: LPD
    Ich habe den XP-Rechner als Druckserver eingerichtet, andere WIN-Rechner können ohne Probleme drucken.

    Das Problem wird darin liegen das man dem Mac sagen muss er soll ohne PostScript drucken oder dem WIN-Rechner sagen muss was er mit dem Postscript anfangen soll.

    Bin total am Ende und hab absolut keine Ideen mehr, währe super wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen Dank im voraus.
    MfG MACATTACK05
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
  3. MACATTACK05

    MACATTACK05 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Danke!

    EinsA, so kann man arbeiten!!

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen