Probleme mit Dock + Webseiten

Saschaaa90

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hi,

seit dem Update auf Big Sur vor ein paar Wochen habe ich ein paar komische Probleme. Ich habe schon im Netz gesucht aber nichts dazu gefunden, daher versuch ich es mal hier:

1) Gewisse Anwendungen in der Dock-Leiste lassen sich nicht starten. Dieses Problem tritt nicht immer auf, ist aber meistens vorhanden. In der Regel lassen sich dann die Anwendungen am "Ende" (also der Papierkorb, Downloads, Anwendungen) nicht mehr aufrufen. Ich kann zwar drauf klicken, es passiert aber nichts. Gefühlt ist das Problem umso schlimmer, je mehr Sachen geöffnet sind. Leider bringt das schließen von Anwendungen nicht immer was. Grade aktuell ist es so, dass ich nur acht Anwendungen im Dock habe, die letzten zwei lassen sich aber immer noch nicht öffnen.

Screen Shot 2021-05-10 at 9.36.42 PM.png



2) Ein ähnliches Problem kann auf Webseiten passieren. Bedeutet wenn ich bspw. auf Soundcloud bin passiert beim Drücken auf gewisse Buttons (Start/Stop z.B.) einfach nichts. Scrolle ich dann ein bisschen hoch und runter, dann klappts irgendwann wieder. Ich habe mal einen Screenshot angehängt. Die Icons unten links funktionieren nicht, wenn ich aber bspw weiter rechts auf das Audio-Symbol klicke passiert auch was.
Screen Shot 2021-05-10 at 9.36.58 PM.png


Hat jemand eine Ahnung woran das liegt? Kann es sein, dass mein Mac Big Sur nicht packt? Bekomme auch regelmäßig Meldungen, dass ich "Low on Memory" bin. Rein von den Daten her sollte Big Sur eigentlich laufen. Hier noch ein paar Eckdaten:

Big Sur 11.2.1
Mac Book Pro Early 2015
MacBook Pro (Retina, 13-inch, Early 2015)
2.9 GHz Dual-Core Intel Core i5
16 GB 1867 MHz DDR3

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe,
Sascha
 

tinatrompete

Mitglied
Dabei seit
17.03.2021
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
111
"Low on Memory" bei 16GB RAM?
Kann ich mir nicht vorstellen...

Ist das vielleicht eine Adware die da im Hintergrund läuft und dein System ausbremst?

Schau mal in die Aktivitätsanzeige was da CPU und RAM auslastet.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.591
Punkte Reaktionen
4.364
die letzten zwei lassen sich aber immer noch nicht öffnen.
Das diese letzten 2 nicht unbedingt Anwendungen sind, sondern so wie es aussieht Ordner, bzw Dokumentestapel ist dir bekannt?
Den Screenshot des Docks nach hast du 3 Anwendungen offen, den Finder, Firefox und Notizen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.804
Punkte Reaktionen
13.021
11.2.1?
Vertippt oder das Update auf 11.3.1 noch nicht gemacht?

Malware Verdacht im Browser wurde ja schon genannt.
Dein System läuft auf Deutsch, da kriegst du keine englischen Meldungen.
Das macht aber gerne Malware.

Lad dir mal Malwarebytes.
 

Saschaaa90

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke erstmal für euer Feedback. Meine Antworten unten unter euren Zitaten.

"Low on Memory" bei 16GB RAM?
Kann ich mir nicht vorstellen...

Ist das vielleicht eine Adware die da im Hintergrund läuft und dein System ausbremst?

Schau mal in die Aktivitätsanzeige was da CPU und RAM auslastet.
Das mit der Adware hatte ich auch schonmal im Verdacht. Hab zb auch das doofe Verhalten, dass bspw. Google als Standardsuchmaschine immer wieder von Searchbaron ersetzt wird, obwohl ich nichts mache. Hatte schon öfters versucht das zu ändern, ist aber immer wieder zurückgekommen.

Die Aktivitätsanzeige habe ich mir schon angeschaut. Leider werde ich aus den meisten Anwendungen nicht schlau. Ich habe mal ein Foto angehängt, vllt kann das jemand interpretieren? Schaut für mich Laie aber eigentlich ganz sauber aus
Screen Shot 2021-05-11 at 9.02.18 PM.png



Das diese letzten 2 nicht unbedingt Anwendungen sind, sondern so wie es aussieht Ordner, bzw Dokumentestapel ist dir bekannt?
Den Screenshot des Docks nach hast du 3 Anwendungen offen, den Finder, Firefox und Notizen.
Ja, das ist mir bekannt. Egal was am Ende ist, es wird nicht geöffnet. Also bspw auch der Papierkorb oder die Anwendungen, wenn ich draufklicke sollte ja zumindest ein neues Fenster aufgehen.

11.2.1?
Vertippt oder das Update auf 11.3.1 noch nicht gemacht?

Malware Verdacht im Browser wurde ja schon genannt.
Dein System läuft auf Deutsch, da kriegst du keine englischen Meldungen.
Das macht aber gerne Malware.

Lad dir mal Malwarebytes.
11.2.1 stimmt tatsächlich. Ich update mal auf 11.3.1

Mein System ist auf Englisch, daher war die englische Meldung an sich glaube ich nicht verkehrt.

Danke für den Tipp mit Malwarebytes. Habe ich mir vorhin geladen und direkt mal durchgeführt. Es wurden insgesamt zwei Threats und 9 **** entdeckt und in Quarantäne geschoben. Vielleicht bringt das ja nun was :)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Da hast du dir ja schönen Müll installiert. Kein Wunder dass das System spinnt.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.823
Punkte Reaktionen
9.446
ups.
Malwarebytes nochmal durchlaufen lassen!
Gerade Operatormac ist oft erst im zweiten Malwarebytes durchlauf weg.

Kannst du uns sagen was er genau weggehauen hat?
(Screenshot der Quarantäneliste von Malwarebytes wär gut.)



Suchanfragen die auf eine andere Suchmaschine umgeleitet werden deutet ggf. auch auf einen Proxy hin. (hatte erst vorhin so einen fall)
Systemeinstellungen -> Netzwerk -> eigene verbindung wählen -> weitere Optionen -> Proxies -> Sind hier irgendwelche haken gesetzt?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Erstelle doch bitte ein Systemprotokoll, damit wir alle wesentlichen Informationen auf einen Blick haben: https://walfreihe.it/etrecheck/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten