Probleme mit Digitaler Ausgabe

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Aurelio, 29.06.2005.

  1. Aurelio

    Aurelio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2005
    Hallo zusammen...

    Seit knapp 2 Monaten benutze ich den Imac G5. Ich habe den digitalen Audioausgang mit einem optischen Kabel an meinen digitalen Receiver angeschlossen... und eigentlich läuft alles gut bis auf die Ausnahme, dass das Signal plötzlich statt mit 48 oder 44,1 kHz nun nur noch komprimiert mit 96 kHz ausgegeben wird. D.H. der Sound ist mehr als nur scheisse...

    Musik läuft über iTunes... jetzt kommt der Witz... wenn ich über den VLC Player einen Film abspiele kommt dder Sound wie gewünscht auch über itunes aber nur solange VLC geöffnet bleibt...

    Der apple support ließ mich ALLES machen aber gebracht hats goanix...

    Kann mir jemand helfen??

    Gruß Aurelio
     
  2. Was sagt denn das Audio-Midi Konfigurationsprogramm? Kannst du es da nicht von Hand einstellen?

    michael
     
  3. Aurelio

    Aurelio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2005
    hey michael... hör dir das an... ich war 1 std und 40 min am telefon mit dem apple support verbunden.... ich durfte den imac auseinandernehmen tiger neu laden usw...
    und jetzt sagst du mir des und es funktioniert...
    DANKE!

    Bin umgestiegen auf mac deswegen sind son paar sachen mir noch unbekannt...

    Danke nochmal und viele Grüße

    Aurelio
     
  4. na das nächste mal geb ich dir meine 0190 Nr ;)

    bitte schön

    michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen