Probleme mit der Schriftensammlung bei Quark

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von maomi, 13.07.2006.

  1. maomi

    maomi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.07.2006
    hallo,
    ich habe probleme mit der schriftensammlung bei mac OS X version 10.3.9 und quarkxpress version 6.1.
    die installierten schriften werden von quark nicht angezeigt und können somit auch nicht verwendet werden.
    andere programme zeigen die schriften an.
    warum?
    was kann ich tun?

    über tips würde ich mich freuen
    maomi :)
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Willkommen im MacUserForum!
    Hallo Maomi,

    ohne dem systemeigenen Schriftverwaltungsprogramm
    nahe treten zu wollen – besser ist FontExplorer X von
    Linotype. Kannst Du Dir hier kostenfrei runterladen.

    http://www.linotype.com/fontexplorerX

    FX hat es nicht gerne, wenn ein anderes Schriften-
    programm neben ihm existiert. Bitte aufmerksam
    die ausführlichen Einstellungen durchgehen.

    Gruss Jürgen

    edit: hättest wohl eher eine Antwort bekommen, wenn
    Du Deinen Thread unter „Typografie” eingestellt hättest.
     
  3. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Hallo maomi,

    als erstes möchte ich dir
    das kostenlose Update
    auf Quark 6.5 nahe legen,
    da dieses viele Probleme
    behebt.

    Hast du mal einen Quark-
    Neustart versucht bzw. den
    Font-Cache gelöscht?



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen