1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit dem startvolume...

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von puelsch, 23.02.2005.

  1. puelsch

    puelsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich arbeite mit einem powerbook unter os.x 10.3
    und seit geraumer zeit schmieren mir die programme
    wegen überfülltem startvolume ab. Ich habe daraufhin
    platz gemacht - beide partitionen haben jetzt ca.
    1.5 gig freien platz, aber das system beschwert sich
    immer noch.

    Kann mir jemend helfen bzw. mal das phänomen start-
    volume erklären, bitte. Ich raffs nicht...
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo

    Du solltest erstmal die üblichen verdächtigen versuchen.
    Rechte reparieren mit dem HD Dienst Programm


    PRAM resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken
    Du könntest auch versuchen einen neuen User anzulegen
    Caches Löschen am besten mit OnyX
    Systemoptimierung am besten mit OnyX
    HR reparieren von System-CD starten Taste "C" gedrückt halten

    Auch würde ich dir empfehlen nur eine Partition zu verwenden.


    Gruß
    Marco