Probleme mit dem Programmumschalter

  1. macbert

    macbert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr!
    Hab seit dem Update auf 10.4.6 ein Problem mit dem Programmumschalter.
    Der Name des Programms wird nicht vollständig angezeigt, siehe Foto!!
    Hat jemand 'ne rettende Idee?!
    Bild 1.png
     

    Anhänge:

    • Bild 2.png
      Dateigröße:
      61,4 KB
      Aufrufe:
      90
    macbert, 18.04.2006
  2. acheron24

    acheron24MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    2
    Sieht wirklich merkwürdig aus. Kann dir leider nicht wirklich helfen.
    Bei mir funktionierts mit 10.4.6 bestens.

    Schon die üblichen Verdächtigen überprüft?
    (Rechte reparieren, P-R-RAM löschen)

    Und mal schauen, ob alle Programme wirklich Universal Binary sind
    oder ob sie unter Rosetta laufen.

    Mehr käme mir auch grad nicht in den Sinn.
     
    acheron24, 18.04.2006
  3. Kathse

    KathseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Nen Neustart hast du vermutlich schon hinter dir?
     
    Kathse, 18.04.2006
  4. mekkablue

    mekkablueMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    Ich tippe auf Schriftenkonflikt. Wahrscheinlich hast du eine Lucida Grande zuviel installiert, einen defekten Font oder einen kaputten Font-Cache. Probier diese Schritte, bis es wieder geht. Hope this helps!
    1. Überprüfe mit deinem Lieblingsprogramm für die Schriftenverwaltung, ob die Lucida Grande ein zweites Mal installiert ist.
      Wenn ja: Eine davon deaktivieren (bevorzugterweise die lokal installierte), aus- und einloggen
    2. Überprüfe mit derselben Software dein System Schriften-Konflikte.
      Wenn ja: defekte Schriften entfernen, aus- und einloggen
    3. Folgende Dateien und Ordner löschen:
      /System/Library/Caches/com.apple.ATS* (also alles, was mit »com.apple.ATS« anfängt)
      /Library/Caches/com.apple.ATS/ (den ganzen Ordner weg)
      … und neustarten (kann ein bisschen länger dauern, weil er eine Menge Caches neu anlegen muss).
     
    mekkablue, 18.04.2006
  5. macbert

    macbert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    HI, also zum Thema Rechte reparieren. Meinst Du damit im Festplattendienstprogramm das Startvolumen überprüfen und reparieren?
    Du müsstest mir noch erklären was der P-R-Ram ist, bitte ?!
    Da ich ein iBook habe ist Rosetta für mich doch eh unwichtig, oder?
     
    macbert, 20.04.2006
  6. macbert

    macbert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Ich habe die Lucida Grande nicht doppelt installiert.
    Der Begriff Schriftenkonflikte sagt mir leider nichts. Kannst du mir das erklären?
    Den Ordner in library habe ich gelöscht, habe aber im System die com.apple.ats nicht gefunden. Ist das jetzt gut oder schlecht??
    Ich habe aber auch das Gefühl, das es am Rahmen der Beschriftung liegt. Die Schrift liegt nämlich teilweise im Rahmen und teils außerhalb des Rahmens.
    Komisch, komisch, komisch
     
    macbert, 20.04.2006
  7. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    PRAM ist das parameter ram und wird beim booten vor dem starten des Betriebssystem geladen um hardwarenahe Parameter auszulesen und Hardware zu initialisieren. Das hat mit deinem Problem vermutlich nichts zu tun.

    Rechte Reparieren kann man mit den Festplattendienstprogramm. Damit werden die von Apple vorgesehenen Rechte fuer das System und die von Apple installierten Software Komponenten mit den akuellen des Filesystems verglichen und gegenebenfalls korregiert. Auch das ist wenig wahrscheinlich die Ursache fuer dein Problem.

    Die font caches koennten vielleicht ein Problem sein. Hier http://homepage.mac.com/mdouma46/fontfinagler/ gibt es eine kostenlose Software, die die font caches fuer dich loescht. Das birgt keinerlei sonstige Risiken oder Nebenwirkungen fuer dich.

    Unter Umstaeden koente auch eine Preference Datei defekt sein. Es fragt sich nur welche :) Ich schaue mal ob ich einen Hinweis dazu irgenwo finde waehrend du die font caches loescht
     
    lundehundt, 20.04.2006
  8. macbert

    macbert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hab mir das Programm runtergeladen, die Font caches waren aber leer. hab trotzdem den Löschvorgang durchgeführt und Neustart gemacht, aaber Problem isse immer noche da ! :( !
     
    macbert, 20.04.2006
  9. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    ich finde leider nichts dazu :(
     
    lundehundt, 20.04.2006
  10. ftw

    ftwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    Versuch doch noch mal das Update auf 10.4.6 aufzuspielen, aber diesmal mit dem Combo-Updater. Den gibt's hier.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme dem Programmumschalter
  1. Tinka1976
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    821
  2. theelje
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    222
  3. djdeetail
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.929
    Paul1983
    28.08.2016
  4. yaxnx
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    359
  5. miromac
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    655
    NoVisper
    27.01.2014