Probleme mit dem iMac?!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von DrRadon, 23.03.2008.

  1. DrRadon

    DrRadon Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Hey Hey, mal wieder ich, mal wieder etwas das ich als Anfänger Problem verstehe weil ich keinen überblick habe und sicher mal wieder etwas das dann verschoben wird. ;-)

    Ich habe Probleme mit meinem iMac 20 zoll (bessere hardware)

    Bereits am ersten Tag viel mir ein Toter Pixel auf. Ich hab mit meinem Händler gesprochen aber das teil erst einmal daheim behalten da ich es benötige um ein par wichtige Terminsachen zu erledigen. Ich muss jedoch sagen das es bei einem so teuerem Einkauf stinkt wenn gleich nen Fehler drin ist....

    Ich habe immer häufiger Probleme damit das Horizontale streifen an mehreren Stellen durch das Bild zucken. Ist das ein generelles Problem mit leopard? (wobei es auch in Spielen passiert die den Bildschirm füllen)... meine Vermutung wäre das es sich um Überhitzung handelt wenn ich etwas vom Rechner vordere (sei es ein Spiel oder viel Getue in Photoshop oder Premiere).... aber wieso sollte das bei einem nur wenige Wochen alten Rechner bereits passieren?


    Seit heute habe ich Probleme damit websiten aufzubauen (nutze einen Wlan router der bisher Funktioniert hat) - alles Funktioniert bis auf Websurfen (und gelegentlich Tarnmission)... also Adium oder bereits laufende Downloads des Browsers werden nicht beeinträchtigt.


    Is das alles normal? Ansicht bin ich mit der Usabilety und so weiter sehr zufrieden... aber ich komme mir für 1500 Euro + 4GB ram doch ein wenig in die Steinzeit zurückversetzt... gerade wenn man im Bereich Grafik arbeitet stinkt das... :-X Würde mich sehr freuen wenn mir jemand Infos dazu geben könnte was hier abgeht.... :-/
     
  2. RG01

    RG01 Mitglied

    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Was für ein Modell hast Du genau, 20" bringt keinerlei Schlüsse. Der Preis tut nichts zur Sache, selbst ein 400 Euro Rechner muß laufen.

    Wenn Du Deinen iMac erst neu hast dann bring Ihn zurück und tausche Ihn um. Wenn man einmal unzufrieden ist mit seinem iMac und Fehler entdeckt wird dieser nicht besser.

    Vielleicht Problem: horizontale Streifen -> Grafikkarte!
    Vielleicht Problem toter Pixel: 1-3 Pixel sind im Toleranzbereich. Ist aber trotzdem Nervend.
     
  3. DrRadon

    DrRadon Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Is der Aktuelle ALu iMac, der Mittlere (sprich "der beste" 20 zoller)
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Natürlich ist das bei Apple normal das man Streifen im Bild hat nicht richtig surfen kann!

    Aber mal Spaß bei Seite. Ich hoffe, Du meinst diese Frage nicht ernst?

    Ab zum Händler und dem das Berichten.

    Gruß
     
  5. DrRadon

    DrRadon Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Ich meinte mehr vom "bekannten Problem" her Normal. ;-)

    Kommt so etwas häufiger vor, wird es meistens gut gelöst? Ich hab nur in Ansätzen mitbekommen das viele am Display rummosern.
     
  6. DrRadon

    DrRadon Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Ich habe das gute Stück nun endlich zu M und M bringen können.

    Die haben es da erstmal 5 Tage lang stehen lassen bevor sie ihn angesehen haben, dann haben sie ihn das gesamte wochenende unter last laufen lassen und behaubten es gäbe keine Probleme. Nun steht er wieder hier und nach einigen stunden laufzeit mit wenig last zuckt und zuckelt es wieder.
    Ich habe gesagt das ich ein Foto davon machen werde, jedoch sind die streifen so schnell (sekunden bruchteile) das man sie kaum erwischen kann....

    hat irgendjemand eine Idee? Mir stinkts total das dieses neue gerät mir die Beweislast aufläd weil die ihn nicht sehen und kaum untersuchen (nach dem das teil da geschlagene 7 Tage stand hab ich dann auch noch erfahren das der eigendliche techniker ja gerade im urlaub wäre und ich ihn vieleicht gennerel noch mal vorbeibringen sollte....)


    Gibt es niemanden der diese Probleme auch hat damit ich ihnen beschreiben kann wie es zustande kommt?!

    Ich könnt kotzen... mein PC hat so was nie gemacht. :-/
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Dann mach kein Foto, sondern ein Video. Viele digitale Kameras können Heutzutage doch auch Video aufnehmen.

    Gruß
     
  8. DrRadon

    DrRadon Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Ich hab nur ne Analoge und ne Eos 350d... :-X
     
  9. Bundeskasper

    Bundeskasper Mitglied

    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    03.07.2008
    Versuch doch mal es zu einem anderen Händler zu bringen.
    Wenn die "Streifen" nur in Bruchteilen von Sekunden auftreten, ist klar das die nichts bemerken konnten. Weil bestimmt keiner den ganzen Tag davor saß.
     
  10. DrRadon

    DrRadon Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    05.03.2008
    Das hab ich bisher gelassen weil ich über Gravis viel viel schlechtes gehört habe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Forum Datum
Probleme mit USB bin am Verzweifeln iMac, Mac Mini 11.05.2018
IMac Model 2017 Probleme.... iMac, Mac Mini 07.05.2018
Probleme mit Office iMac, Mac Mini 25.03.2018
iMac 21" (Late 2013) vs. MBP13 (2017 mit TouchBar)- Target-Display-Mode macht Probleme iMac, Mac Mini 18.01.2018
IMac 2017 Grafik Probleme bei WOT iMac, Mac Mini 08.01.2018

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.