Probleme mit dem IMac, schrift viel zu dunkel

Alex254001

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.03.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8
Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich arbeite in einer Firma und die benutzen IMac`s von Apple. Ich arbeite das erste mal mit Produkte von Apple und bin totaler Laie.

Jetzt mein Problem (hoffe ihr versteht es):

Der Imac ist wie ich erfahren habe ein Imac Sierra High??. Wenn ich den Finder aufmache um z.b. was zu suchen oder in die Ordner zu gehen ist alles extrem Dunkel, ich kann kaum erkennen was da steht. Wenn ich dann die Datei gefunden habe und die umbennen will dann wird die Schrift extrem Weiß das ich nix sehe, ich schreibe jedesmal Blind, ich sehe einfach nix. Wenn ich z.b etwas verschieben will oder Runterlade dann muß ich ja sagen in welchen Ordner das soll das kann ich aber nicht weil ich nix sehe. Es ist einfach alles Dunkel. Ich habe meinen Chef schon drauf angesprochen der meint aber er weiß auch nicht was das ist er hat mal irgentetwas gemacht und weiß nicht mehr was. Hoffe ihr versteht was ich meine und könnt helfen.

Gruß Alex
 

ekki161

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.06.2007
Beiträge
23.077
Punkte Reaktionen
4.812
In den Systemeinstellungen / Allgemein mal schnuppern bitte. ;)

Bildschirmfoto 2022-03-13 um 14.51.23.jpg

Oder eventuell in den Bedienungshilfen gewesen?

"Öffnen Sie das Menü, indem Sie auf das Apple-Symbol in der oberen Leiste tippen und "Systemeinstellungen..." wählen. Entscheiden Sie sich für "Bedienungshilfen". Klicken Sie links unter "Sehen" auf "Anzeige". Setzen Sie unter "Farben umkehren" ein Häkchen, indem Sie auf das Kontrollkästchen tippen."

Bildschirmfoto 2022-03-13 um 14.55.18.jpg



Willkommen bei macuser.de.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.567
Punkte Reaktionen
5.572
Das Bild zeigt allerdings nicht die Einstellungen von High Sierra (was der TE vermutet)..
Da sieht es so aus und man kann Hell/Dunkel wählen.

Genauere Angaben wären hilfreich, wenigstens das System sollten wir kennen. Einfach mal im Apfelmenü (ganz links) "über dieen Mac" nachsehen.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-03-13 um 14.55.25.jpg
    Bildschirmfoto 2022-03-13 um 14.55.25.jpg
    49,4 KB · Aufrufe: 26

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
18.994
Punkte Reaktionen
14.673
Klingt nach ner Firma mit reinen Anwendern in einer einzigen Software :crack:
Dark-Mode gabs in High Sierra allerdings nicht. Da gabs nur Auswahlfarbe. Schau dir das mal in den Einstellungen an. Oder sicher, dass das echt der "Finder" ist?

Für die Zukunft, wenn du etwas an Hilfe mal ergoogleln musst oder so: die Version des Betriebssystems nennt sich "High Sierra".
  • Mac OS 10.9: Mavericks (2013)
  • Mac OS 10.10: Yosemite (2014)
  • Mac OS 10.11: El Capitan (2015)
  • macOS 10.12: Sierra (2016)
  • macOS 10.13: High Sierra (2017)
  • macOS 10.14: Mojave (2018)
  • macOS 10.15: Catalina (2019)
  • macOS 11.0: Big Sur (2020)
  • macOS 12.0: Monterey (2021)
Edit: Da war der Schiffversenker wohl schneller.
 

fa66

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
16.446
Punkte Reaktionen
6.704
Ich arbeite in einer Firma und die benutzen IMac`s von Apple. Ich arbeite das erste mal mit Produkte von Apple und bin totaler Laie.
Oder eventuell in den Bedienungshilfen gewesen?
Klingt ja fast, als ob demder Neuen in der Firma der Rechner verstellt wurde.
Früher: Furzkissen auf den Stuhl; heute: Bedienungshilfen auf Grell gestellt. Immerhin nicht Druckertaufe oder Kielholen.

Neben der Farbumkehrung passt die Beschreibung des Problems auch auf erhöhten Kontrast (siehe auch ekkis Foto2 in #2).
 

Alex254001

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.03.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8
Danke euch ich schaue morgen mal, wenn ich die Erlaubnis habe zeige ich nen Bild wenn das Problem nicht behoben wurde.
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
9.151
Punkte Reaktionen
4.140
Klingt ja fast, als ob demder Neuen in der Firma der Rechner verstellt wurde.
Früher: Furzkissen auf den Stuhl

Dann sollte es trotzdem einen der anderen Kollegen geben, den man am Arbeitsplatz fragen kann um Probleme am Mac zu lösen. ;)

Wenn hier jedoch alle Bildschirmarbeiter ohne Schulung von heute auf morgen so einfach vor Macs gesetzt worden sind, sehe ich schwarz für die Firma. :(
 

Alex254001

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
13.03.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8
Guten Morgen,

Danke für die Ratschläge aber sie helfen nicht wirklich

So würde die Bedienhilfe aussehen wie auf den bild und der Mac ist macos high Sierra 10.13.6 da seht ihr aber gut was ich meine ich kann da nix lesen was da vor den Kästchen steht.
 

Anhänge

  • 20220314_102150.jpg
    20220314_102150.jpg
    252 KB · Aufrufe: 102

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
18.994
Punkte Reaktionen
14.673
Erstens: Screenshot am Mac machst du mit CMD+SHIFT+4 für ein Rechteck, wenn du nach dem Befehl nochmal die Leertaste drückst dann kannst du direkt ein ganzes Fenster aufnehmen.

So sollte das eigentlich ausschauen wie unten zu sehen. Die Farbumkehrung scheint nicht aktiv bei dir. Ist sonst der Rest auch so? Oder betrifft das hier nur ein paar bestimmte Fenster?
Kannst du mal nen Screenshot von Einstellungen -> Display zeigen? Ist da eventuell ein anderes Farbprofil ausgewählt worden?

1647252872089.png
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
22.575
Punkte Reaktionen
6.828
Vielleicht ist auch ein Tool wie z.B. „XtraFinder“ installiert ...
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.920
Punkte Reaktionen
4.323
Hi,
XtraFinder verändert keine Farben, ist nur eine Erweiterung des Finders.
Franz
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.920
Punkte Reaktionen
4.323
Hi,
Bei XtraFinder im Standartmodus wird keine Farbe verändert, das muss man explizit um Configurieren, habe XtraFinder schon einige Jahre in Betrieb, dieses Problem hatte ich noch nie.
Franz
 

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
18.994
Punkte Reaktionen
14.673
Ich glaub wir sind uns einig darin, dass hier irgendwas, was eben nicht im Standard läuft, das Problem ist?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.920
Punkte Reaktionen
4.323
Hi,
Ein anderes Tool das Problem verursacht ist nie auszuschliesen, eventuell hilft auch Etrecheck, um diesem Problem auf die "Schliche" zu kommen.
Franz
 

fa66

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
16.446
Punkte Reaktionen
6.704
TE: (Foto in #9) nimm alle Haken raus (Kästchen oben heller grau) und alle Regler nach Links.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
22.575
Punkte Reaktionen
6.828
Scheint aber dort schon alles richtig eingestellt zu sein ... nur der untere Haken ist aktiviert, das ist ok.
 
Oben