Probleme mit Dateien "exec"?!?

  1. Nuts

    Nuts Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin hier relativ neu und hab auch noch nie ein Thema hier erstellt, also verzeiht mir, wenn ich es in den falschen Themenbereich gestellt habe.

    Seid etwas länger als ein Jahr, habe ich einen Mac Mini Intel Core Duo.
    Mit der OS X Version 10.4.8.

    Hatte bisher auch noch keine Probleme damit, außer das ich ab und zu mal Dateien nicht aufbekam, wenn sie dieses Symbol hatten "exec" (siehe Bild).
    Hatte mir aber immer noch nichts weiter dabei gedacht, aber heute mach ich mir doch ein bisschen Sorgen.
    Ich sollte QuarkXPress Datein per EMail bekommen zum Entpacken.
    Und jetzt haben die besagten Quark Dateien auch dieses Symbol?!?

    An der Quark Version liegt es nicht, wurde schon ausprobiert und nen neuen StuffIt hab ich mir aus Verzweiflung auch schon geholt...

    Kann mir da jemand helfen? Liegt das an meinen kleinen Mini? :(


    Gruß
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Dateigröße:
      23,6 KB
      Aufrufe:
      114
    Nuts, 06.03.2007
  2. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    bekommst du die Dateien von einem Windos Rechner und wie lautet der Suffix der Dateien? Also der Teil des Namens hinter dem Punkt von z.B. Dateiname.jpg.

    Versuch doch mal, eine dieser exec Dateien zu duplizieren und dem Duplikat einen Quark typischen suffix zu geben. Also "Dateiname.qxd"
     
    lundehundt, 06.03.2007
  3. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    Mal die Endung für Quark Dateien anfügen also .qxt oder wie es gerade heißt.

    Oder es ist eine gepackte Datei?
     
    avalon, 06.03.2007
  4. Nuts

    Nuts Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lundehundt.
    Vor lauter Panik, hab ich diesen Weg diesmal gar nicht ausprobiert.
    Vielen, vielen Dank. *Könnt dich Knutschen*
    Es funktioniert!!!

    Aber eigentlich kommen die Daten auch von einem Apple, deswegen habe ich mich ja auch so gesorgt, ob bei meinem was net stimmt.
    Und bei denen Daten hab ich ja Glück jetzt, das ich weiß, dass es Quark Dateien sind... Und wenn ich das net weiß, was mach ich dann mit den blöden "exec" und woran liegt das, dass die so werden?
     
    Nuts, 06.03.2007
  5. teecee

    teeceeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Habe das gleiche Problem mit diesen "exec"-Dateien. Habe seit kurzem einen MacMini Intel Core mit 10.4.10.

    Einige Dateien (z.B. Quark), die ich von meinem alten Powerbook dort rüber geschoben habe, haben nun dieses Symbol (grauer Kasten, oben links gelbes "exec"-Zeichen).

    Viel schlimmer ist aber, dass ich von CD ein älteres Programm auf dem MacMini installieren will. Auf meinem Powerbook kann ich das Installationssymbol ganz normal anklicken. Auf dem MacMini kommt das "Exec"-Zeichen und das lässt sich mit Doppelklick nicht ausführen. Auch das öffnen über das Programm "Installationsprogramm" funktioniert nicht.

    Wer weiß Rat? Wie bekomme ich das Programm auf der CD auf meinen MacMini installiert?
     
    teecee, 31.08.2007
  6. Mr. D

    Mr. DMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Da ist ja wohl anscheinend die Ressourcefork über dne Jordan gegangen. Und wenn die Dateien dann keine .xxx Endung haben, weiss das System natürlich nicht, von welchem Programm sie stammen.
    Du solltest die Dateien/Programme vor dem Kopieren auf den neuen Rechner einfach mal packen/zippen. Das sollte helfen
     
    Mr. D, 31.08.2007
  7. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.174
    Zustimmungen:
    3.890
    gibt denen mal ein suffix wie schon beschrieben wurde...

    ist das zufällig ein classic programm?
    das kannst auf einem intel mac nicht verwenden...
     
    oneOeight, 31.08.2007
  8. teecee

    teeceeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    und wie bekomme ich das wieder hin?
     
    teecee, 31.08.2007
  9. teecee

    teeceeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    nö, sind zwei Installer drauf. Einer für OS 9 einer für OSX. Wie gesagt auf meinem Powerbook funktionierts ja auch....
     
    teecee, 31.08.2007
  10. teecee

    teeceeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    3
    Wenn das so ist, wäre es doch am Sinnvollsten den Ressourcefork wieder sauber zu installieren. Dann kann ich es mir auch sparen, darüber nachzudenken, was für eine dateiart ich wohl gerade vor mir habe und welche Endung ich manuell anfügen muss (was auf ner CD ja eh nicht geht).

    Wie macht man das?
     
    teecee, 31.08.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Probleme Dateien exec
  1. Lamac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    158
  2. marut
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    138
  3. KIBA659
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    166
    Impcaligula
    22.03.2017
  4. Dasing-Mac
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    2.234
    Dasing-Mac
    28.03.2017
  5. baeumchen263
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    270
    Olivetti
    04.01.2017