Probleme mit Darstellung am LCD-Monitor

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Anja1972, 10.01.2004.

  1. Anja1972

    Anja1972 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe seit kurzem einen G4, OS Panther und daran einen 15" Hitachi CML150X LCD-Monitor. Dieser Monitor ist schon ein paar Jahre alt ... dürfte Anfang 2000 gekauft worden sein. Bisher hing er an einem PC, lief aber unter XP wunderbar mit 1024x768 und 16,7 Mio Pixeln.

    An den Mac angeschlossen, war er in der Werkseinstellung dermaßen hell, dass Schriften nur noch schemenhaft zu erkennen waren.
    Ich versuchte den Monitor dann in den Systemeinstellungen zu kalibrieren, was mir aber nicht wirklich gut gelang.
    Ich empfinde die Schriften in der Einstellung für den LCD (was aber z.T. an der Schriftenglättung liegen kann) als sehr "unregelmäßig", beihahe pixelig. Auch Fotos wirken irgendwie pixelig, und der Kontrast, obwohl am LCD auf ein Minimum eingestellt, ist sehr hoch.

    Testweise hängten wir den Mac dann an einen Röhrenmonitor, dort war der Eindruck besser. Aber was da genau wie beim LCD auffiel: Schwarzweißbilder sehen so aus, als würden weniger Graustufen angezeigt, als beim PC. Die Übergänge in den Schattierungen sind ausgefranst und abrupt, als hätte man ein .gif zu sehr komprimiert. Vielleicht ist das die Ursache für diesen "pixeligen Gesamteindruck".

    Hat jemand von Euch schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht? Mich würde interessieren, ob der LCD mit dem Mac Probleme hat (oder umgekehrt :)) oder ob ich irgendwo noch eine Einstellungsmöglichkeit übersehen habe.

    Ich hoffe, ich habe mich nicht zu verwirrend ausgedrückt :)

    Vielen Dank schon mal,
    Anja
     
  2. Senbei

    Senbei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    ich habe an meinem Ibook auch zeitweise meinen 18,1" TFT angeschlossen und die gleichen Probleme - nachdem ich den Kontrast fast auf 0 runtergeschraubt hatte war es akzeptabel, aber nicht gut.
    Die Farbdarstellung ist einfach eine andere als die eines PCs...

    Ich unterstreiche einfach noch einmal die Frage von Anja :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen